HCG zu gering für SST???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von haesi-20 13.11.10 - 15:25 Uhr

Hab gerade im Netz eine Seite gefunden, die sagt, dass es sein kann, dass das HCG in den ersten 5 SSW zu gering für einen SST sein kann.

Hat jemand von euch damit schomal Erfahrungen gemacht??

Also NMT ist schon vorbei keine Mens in Sicht und SST dennoch negativ obwohl eine SS besteht???

Würde mich mal interessieren.

Viele Grüße

Beitrag von melanie-2903 13.11.10 - 15:31 Uhr

hi es kann sein das sst trotzdem negativ ausfallen bei meiner ersten schwangerschaft sind die immer negativ ausgefallen gehe einfach zum fa der sagt dir ob du schwanger bist

Beitrag von lillibell123 13.11.10 - 18:14 Uhr

Wenn man nicht schwanger ist, hat man doch gar kein HCT!!! Wenn er für die Pipi zu niedrig ist, wird man es aber im Blut sehen ob Du schwanger bist.

Viel Glück,