Zwillinge Rhythmus nachts bestimmen???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von anjockel 13.11.10 - 15:56 Uhr

Hallo,
meine Twins Laura und Julian sind morgen 8 Wochen alt.
Manchmal wird Julian genau nach 4 Stunden nachts wach und Laura schläft tief und fest. Ich gebe ihm dann die Flasche und lege ihn wieder schlafen, Das dauert natürlich bei ihm immer lange, er kann nicht allein einschlafen. ;-)
Dann wird Laura manchmal 1-2 Stunden später wach. Ich natürlich wieder raus, Flasche machen, Bettchen legen und kaum sind die 4 Stunden für Julian vorbei und ich renne wieder los. Wir wecheseln uns zwar mit meinem FReund gegenseitig ab. Aber schlafen dazwischen kann man kaum.
Wie habt ihr das gemacht????? Beide unterschiedlich gefüttert??? den anderen geweckt ???
Ich habe einmal alleine beide in der Nacht gefüttert und sie kamen bei einem 4-Stunden Rhtyhmus unterschiedlich, d.h. alle 2 Stunden jeder :-[. War dann total gerädert am Morgen, weil ich nur 1 Stunde geschlafen habe.
Ich hoffe ihr habt Tipps. Getrennte Zimmer geht leider nicht, so groß ist unsere Wohnung nicht.

Liebe Grüße Anjockel+Twins #winke

Beitrag von tragemama 13.11.10 - 18:48 Uhr

Kannst Du nicht beide in einem Kinderbett neben Dir schlafen lassen und die Flaschen vorbereiten?

Beitrag von anjockel 13.11.10 - 19:54 Uhr

Ich mache sie immer frisch, habe warmes Wasser in der Thermoskanne und das dauert nur 1 Minute zusammenschütten fertig. Wenn ich im Schlafzimmer Flasche gebe, muss ich ja das Licht anmachen, dann werden alle wach.
Wir füttern immer im Wohnzimmer bei gedämpften Licht!

Liebe Grüße Anjockel

Beitrag von tragemama 13.11.10 - 21:52 Uhr

Ich würd mir das nicht antun. Ich würde ein Nachtlicht in eine Steckdose stecken, dann hast Du ausreichend Licht zum Füttern und keiner wacht auf.

Beitrag von anjockel 14.11.10 - 08:54 Uhr

Flasche geben dauert 30 Minuten und das Bäuerchen hinterher dauert viiiel zu lange, manchmal warte ich 20 Minuten. wenn ich sie dann hinlege kommt alles wieder raus... :-[ So vergeht nachts die Zeit und an Schlaf ist nicht zu denken.

Beitrag von bine1982 13.11.10 - 21:36 Uhr

Hallo Anjockel,

vor dieser Frage stand ich bis vor einer Woche auch.
Meine Zwillinge sind jetzt 9 Wochen alt. Ich habe auch ein pärchen. :-)
Unser Pascal, der hat auch probleme mit dem einschlafen (das ist wohl normal bei jungs).

Naja, auf jeden Fall ging es mir so wie dir. Bis vor einer Woche habe ich beide Nacht´s so gefüttert, wie sie von allein gekommen sind. Und oft war es so, wie du es beschrieben hast. Bist fertig mit dem einen, legst dich wieder hin und dann kommt 1-2 Stunden später der andere. Aufstehen, Fläschle machen, füttern, wieder ins Bett legen.....

Wir haben uns dann dafür entschieden, den/die andere wach zu machen, wenn der/die andere kommt. Also steh ich auf, mach 2 Fläschen und eins geb ich und eins mein Mann. seit dem, können wir 3 Stunden hintereinander durch schlafen.
Das heißt, unsere Zwillinge bekommen abend´s um 20 Uhr beide ihr fläschen, gehen dann ins Bett. Dann kommt meist Nadine um 1 Uhr dann wecken wir Pascal mit. Das nächste Fläschen wollen se dann zwischen 4 und 5. Danach lass ich se dann wieder einzeln kommen, (falls se einzeln kommen).

Jetzt probieren wir gerade, wie es ist, wenn sie nochmal ein fläschen bekommen, wenn wir ins Bett gehen, also so 22:30 Uhr. (in der Hoffnung, dass sie dann auch länger durchhalten, ist aber leider bis jetzt nicht der Fall).

Falls du noch Fragen hast, meld dich doch bei mir.

Viel Glück!

Gruß Sabine mit Nadine, Pascal (9 Wochen) und Sina (2 Jahre)

Beitrag von lilalaus2000 14.11.10 - 12:00 Uhr

Hallo
erst mal Glückwunsch zu deinen Zwillingen.

Aber klappt es vielleicht, wenn du die Beiden zusammen in ein Kinderbett tust und sie nacheinander fütterst? Also auch wenn das eine gerade wenig Hunger hat um ihren Rhythmus anzugleichen? So hat das meine Freundin mit ihren 2 Kleinen gemacht. Die sind nun 1 jahr alt und schlafen immernoch zusammen im Kinderbettchen.

Ich wünsche dir viel kraft und es wird besser#liebdrueck