Ovus/Eisprung, bitte um Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von justus.mama 13.11.10 - 16:03 Uhr

Hallo,

ich habe mir am 28.10. mein Implanon entfernen lassen und dann angefangen Ovus zu machen (One Step).

Die hatten seit Beginn immer mal eine leichte zweite Linie, die auch manchmal etwas kräftiger wurde, aber nie so wie die Kontrolllinie, mal wars mehr, mal weniger.

Am Donnerstag und Freitag hatte ich spinnbaren Schleim und ich habe mich gefühlt,als würde ich auslaufen #schwitz

Was meint ihr, hatt ich einen Eisprung wegen dem Scheim und dem Mittelschmerz? Dann müsste doch aber die Temi hochgehen.

Oder krieg ich noch einen? Die Ovus waren ja nie richtig positiv.

#danke und liebe Grüße
Vanessa


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/882433/549844

Beitrag von lichterglanz 13.11.10 - 16:17 Uhr

HuHu,

Ich würde sehen an welchem Tag die Linie am stärksten war. Und schauen ob es dann mit der Tempi zusammen passt - denn die wird ja sicher steigen, wenn ein ES war. Ich drücke ganz fest die Daumen #klee

Liebe Grüße
Lichterglanz