Hatte das jemand von euch auch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marco.babe 13.11.10 - 16:21 Uhr

Also meine Frage ist....
Mein ES war ja am 9.11....!
Und am 12.11 hatte ich ganz kurz einen bräunlichen schleim gehabt am Papier.Und dann nichts mehr.Und seitdem zieht es im Unterleib.Mir ist irgendwie übel und kann nur schlafen.Bin total müde.
Aber ich will jetzt nicht sagen das ihr Ärzte oda so seid,ich wollte lediglich euren Rat hören,was ihr dazu denkt!

Ps...:Müsste ja meine Tage in 10 Tagen bekommen.
Und ich bin mir nicht sicher,ob ich schon wieder Schwanger bin oder auch nicht!

Denn bei meiner Tochter war es fast genauso,nur das mir nicht schlecht war sondern nur Müde...

Vielen Lieben Dank für eure Tipps und Ratschläge!

Lg Bianca:-)

Beitrag von vreni03 13.11.10 - 16:31 Uhr

4 tage nach dem ES kann man leider gar nix sagen! das ist noch nicht mal eine einnistung fertig...bzw. glaub ich, hat sie noch nicht mal begonnen...

abwarten und tee trinken! ;)

alles gute!

lg, vreni

Beitrag von nillili82 13.11.10 - 16:38 Uhr

Hi,

ich hatte am 5.11 ES und am 9.11 eine einmalige SB aber auch nur einmal beim abwischen danach auch nichts mehr und seid dem hab ich auch nur noch unterleibziehen und andere Symtome.

Evtl. hat es ja geklappt bei uns beiden ;-)

Lg nicole

Beitrag von keks-spike 13.11.10 - 17:27 Uhr

so früh sind das bestimmt PMS