habe Gäste beim Sex belauscht

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von traumichnet 13.11.10 - 16:26 Uhr

Es steht ja schon da oben, und es war schön!

Ich laufe so nichtsahnend durch den Flur in meiner Pension, um Gardinen aufzuhängen, da hörte ich eindeutige Geräusche aus dem Zimmer. Wußte gar nicht, daß man so gut durch die Tür hören kann.

Da konnte ich nicht anders und bin stehen geblieben, es hat mich so erregt, es wurde feucht und naß.

Es war so geil, entschuldigt bitte das Wort, aber es war so, daß ich so Lust hatte, und ich hab mich dabei selbst befriedigt.

Natürlich hat es niemand mitbekommen, ihr seid die einzigen, die es nun wissen, daß ich ein Spanner bin.

Ein bißchen schäbig fühl ich mich schon, aber nun ist es eben passiert.

Beitrag von tauchmaus01 13.11.10 - 16:36 Uhr

#rofl

Beitrag von fensterputzer 13.11.10 - 16:41 Uhr

erklär mir den Unterschied zum Porno gucken. Mein Rat: immer nen Vibrator in der Schürzentasche.

Beitrag von traumichnet 13.11.10 - 16:46 Uhr

Wozu brauch ich den Vibrator??
Wär aber auch zu peinlich, wenn er beim Putzen rausfiele, haha.

Beitrag von fensterputzer 13.11.10 - 16:49 Uhr

Dann nimm nen Plug und schieb ihn rein und wenn es dich überkommt pumpst du ihn auf.

Beitrag von morgenstern66 13.11.10 - 16:47 Uhr

naja, der eine Sinn weniger, den sie braucht......

Aber der Tipp mit der Schürze....#huepf

Beitrag von -floh- 13.11.10 - 18:15 Uhr

Und ich dachte ich hätte einen an der Muschel...Nein, heute konnte es jemand toppen - Danke!

Beitrag von gue-muc 13.11.10 - 18:37 Uhr

gib mir Deine Telefonnummer und Du kannst öfters zuhören ;-)

Beitrag von gunillina 13.11.10 - 21:53 Uhr

wir sind die einzigen.
danke, ich fühle mich geehrt.
wie heisst die pension gleich noch?

Beitrag von seelenspiegel 15.11.10 - 10:59 Uhr

Heisse Fieberfantasie, ausgelöst durch Ausdünstungen des Gardinenwaschmittels?

Nimm mal ne´ andere Marke....die scheint Dir nicht zu bekommen.

Beitrag von itcoulbereal 15.11.10 - 15:52 Uhr

Nix "Fieberphantasie", auch wenn es deinen Fantasierahmen sprengen mag.
So etwas gibt es tatsächlich.
Ich (Mann) war vor ein paar Jahren auf Dienstreise in Athen. Ich hatte ein Zimmer, das eine (natürlich verschlossene) Verbindungstür zum andere Hotelzimmer hatte. Das hat man leider in manchen Hotels. Das Üble: Die Verbindungstür war sehr nachlässig abgeschnitten, unten hatte die Tür einen Spalt von mind. 2 cm.
Ich finde es sehr unangenehm, die Geräusche eines anderen Hotelgastes zu hören. Ebenso wie ich es als unangenehm empfinde, wenn ein anderer MEINE Geräusche (z.B. TV) ungehindert wahrnimmt. Also stopfte ich sofort ein Handtuch in den Spalt. Doch offenbar reichte das nicht.
Nach einiger Zeit hört ich den Gast aus dem Nachbarzimmer sein Zimmer betreten. Wohlgelaunt zog er sich aus und duschte. Danach telefonierte er 2x. 1x auf spanisch, das andere Mal auf englisch. Dem Klang nach war das erste Gespräch dienstlicher Natur, das 2. nicht, da war der Klang seiner Stimme deutlich anders.
Etwa 20 Minuten später klopfte es an seiner Tür, eine deutlich jünger wirkende Dame betrat sein Zimmer. Man unterhielt sich gepflegt (engl.), ich hörte, dass sie etwas tranken, und dann kamen beide zur Sache! Laut, emphatisch, intensiv, ausdauernd. Ich fand das nicht einmal uninspirierend. Als sie fertig waren, unterhielten sie sich wieder, tranken wieder etwas, kamen wieder zur Sache. Laut, emphatisch... usw.
Sie ging dann duschen, ich rauchte "meine Zig. danach" ;-) und der feurige Spanier telefonierte wieder - was ich merkwürdig fand, so mitten in der Nacht.
Aber egal. Was ich damit sagen will: Nicht gleich "Fieberwahn" kreischen, nur weil einem die Phantasie fehlt, dass es solche Situationen gibt. ;-)

Beitrag von seelenspiegel 15.11.10 - 17:21 Uhr

Das hat nichts mit fehlender Fantasie zu tun, nur mit der Tatsache, dass ich das im vorliegenden Fall nicht wirklich glauben mag, auch wenn die "Rahmenhandlung" an sich recht harmlos ist.

Beitrag von traumichimmernochnet 16.11.10 - 23:56 Uhr

Ich hätts auch nicht geglaubt, wenn es mir nicht selbst passiert wäre.
Ich war so durcheinander, und habs einfach hier gepostet.
Wenn du wüßtest, wie ich im real life bin, würdest du mir glauben, denn ich könnte mir so was gar nicht ausdenken.

Beitrag von 24hmama 15.11.10 - 16:52 Uhr

wieso reagieren hier alle so??

ICh kann mir das schon vorstellen.

Du brauchst dich nicht zu schämen.
Mich würde das wahrscheinlich auch anmachen#schein