Humangenetik UNi Tübingen oder wo sonst noch? PLZ 72...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sportycat 13.11.10 - 16:28 Uhr

Hallo ihr!

Vielleicht hat es die eine oder andre gestern schon gelesen:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=55&tid=2894708

Sagt mal, wer von euch hat Erfahrungen mit der Humangenetik der Uniklinik Tübingen? z:B. Wartezeit auf die Ergebnisse, Kompetenz, Ansprechpartner,....

Oder wo wart ihr denn hier in der Region zur näheren Untersuchung???

#danke für eure Antworten!

LG

sportycat#katze

Beitrag von katniss84 13.11.10 - 18:42 Uhr

So wie's aussieht wohnen wir wohl nicht weit auseinander...

Ich selbst hab mit der Klinik keine Erfahrungen, aber schon viel gutes darüber gehört! Allgemein über die Tübinger Kliniken!

Konnte dir wohl nicht sehr helfen #kratz sorry!

#winke

Beitrag von manfredmama 13.11.10 - 20:54 Uhr

Hallöle Sportycat!

Zur Humangnetik-Abteilung kann ich dir leider nichts sagen, aber ich kenne die Urologie, die Kinderklinik und die Frauenklinik der Uniklinik Tübingen... alle gut organisiert und viele gute Spezialisten arbeiten dort!
Könnte mir gut vorstellen, dass die Humangenetik ähnlich gut funktioniert!

Ansonsten ist mir noch diese Praxis in Stuttgart bekannt http://www.humangenetik-stuttgart.de/- kenne ich aber nur vom Hörensagen und habe überhaupt keine Erfahrungswerte!

Wünsche dir alles Gute und sende herzliche Grüße aus Stuttgart

manfredmama

Beitrag von ciel 13.11.10 - 23:55 Uhr

Hi,es gibt in tü noch zwei oder drei praxen.habe aber keine erfahrung damit.geh in die uniklinik,da bist du sicher gut aufgehoben.gruss aus tü u alles gute!

Beitrag von mira007 14.11.10 - 20:52 Uhr

Hallo


also ich komme aus Tübingen, ich persönlich habe nicht wirklich gute Erfahrungen mit denen gemacht. Also in Tübinger Kliniken sind die Wartezeiten allgemein der hammer. Ewig da vergeht einem echt das lachen.

Kompetenz?

Phu also ich möchte jetzt erstmal erwähnen das ich viele Leute kenne die gute Meinungen uber gerade die Frauenklinik haben, ich selber könnte echt kotzen. Sorry.

Als ich mit meiner ersten Tochter Schwanger war ist mir bei einer normalen untersuchung rausgerutscht das ich eine Hausgeburt plane.

Danach ist hektik ausgerbochen mein Baby soll eine Lungenreife bekommen sei schlecht entwickelt.............. Panik ohne ende ich soll einen Kaiserschnitt bekommen 4 Wochen vor Termin.
Ich musste unterschreiben das ich auf eigene Veantwortng gehe!!!!


Nach Rücksprache mit meiner Hebamme und der Filderstadt Klinik kam meine Tochter pünktlich und top fitt durch eine Hausgeburt zur Welt.


Aber das alles drum herrum und die Angst die die mir gemacht haben war echt nicht witzig.

Tja 2tes Kind andere situation! Dachte ich! Pustekuchen jedes mal wenn das wort Hausgeburt gefallen ist habe die mir gesagt das es meinen Kindern nicht gut geht und ich auf einen Kaiseschnitt vorbereitet werden soll.

Meine Meinung ist nicht gut von denen.


Allerdings und das schreib ich jetzt auch betont. Ich war das wochenende über in der Frauenklinik eine Freundin musste ihre zwillinge in der 18 woche still gebären. Da waren alle freundlich liebevoll und die Schwestern und Ärtzte waren sehr nett.


Dabei kam auch der Tübinger Kreissaal zur rede von einer anderen freundin die zu besuch war. Der kreissaal muss wirklich sehr schön sein.
Also die meinungen gehen weit ausseinander ich kenne Leute die nix böses über die Tübinger Frauenklinik sagen können und wieder welche wie mich die du da nicht rein bekommst!

Welche Klinik sehr sehr nett und unglaublich kompetent ist ist die Filderstadtklinik.


LG
Tina