Ständig diese Lügerei, auch wenns nur "Kleinigkeiten" sind ...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von littlesusa 13.11.10 - 17:39 Uhr


... es nervt trotzdem gewaltig!! Aaaaahhhhh ich könnte gerade mal wieder platzen vor Wut.

Er kann nicht einfach mal sagen, wie´s ist, nein, er erzählt mir lieber die Unwahrheit.

Er war gestern mit einem Kumpel Kino. Alles klar, kein Problem, er geht weg, ich geh auch immer wieder mal weg. Ist ja ganz normal.

Ich: Geht ihr nur Kino, oder bleibt ihr dann noch?
Er: Nö, nur Kino, danach gleich heim.

Okay, er kam nicht gleich heim, aber auch kein Problem. ABER: Heute trafen wir seinen Kumpel. Wir sind dann irgendwie auch das "Kino-Thema" gekommen.

Ich: Habt ja gestern doch noch den Abend spontan verlängert, habt ihr Günther+Andrea auch getroffen.
Kumpel: Ähm, wieso spontan? War doch fix ausgemacht, dass wir danach noch an die Bar gehn.

Ich versteh das einfach nicht. Klar, wieder "nur" eine Kleinigkeit. Aber das ständig und immer, immer wieder.

#schmoll:-[

So, das musste jetzt mal raus. #schwitz

Beitrag von summer7708 13.11.10 - 17:47 Uhr

Hey,

habe so in Lügenexemplar 10 Jahre ertragen. Von kleinen bos großen Lügen.Immer wieder gehofft er ändert sich, allen versprechungen geglaubt. Immer wieder belogen wurden bis aufs hinterhältigste...
trennungsjahr..Besserung..wieder übel hintergangen und belogen... Dann hab ich ihn rausgeschmissen!!! Sowas kann man nicht ertragen. Sowas respektloses und hinterv...., sorry aber da kommen grad böse erinnerungen hoch....ok bin ruhig...bis 10 Zählen......puh.....

Beitrag von sallyy07 13.11.10 - 18:23 Uhr

hay,
3 Jahre habe ich sowas mitgemacht....
danach war SCHLUSS ! ! !
ich habe dies Lügereien einfach satt gehabt und das sich etwas änderte....FEHLANZEIGE!

ich ahbe dann meine Konsequenzen draus gezogen

sowas brauche ich nicht.


mittlerweile habe ich den MANN gefunden der mich niemals anlügen würde,sind seit über 5Jahren ein Paar.


lg

Beitrag von enttäuschte 14.11.10 - 20:20 Uhr

hallo,

sowas hab ich auch durch. 6 jahre waren wir ein paar, das letzte jahr davon hat er sich beruflich weiter entwickelt und seitdem kam das alles erst richtig raus, was er davor gelogen hat, weiß ich nicht.

aber das hat unsere beziehung kaputt gemacht.

nun bin ich seit 4 monaten alleinerziehend.
und er hört trotzdem nicht auf, ständig gibt es lügen.
ich habe ihn so satt!!

ich hoffe seine neue hats mal besser, aber solche menschen ändern sich nunmal nicht.


lg ich

Beitrag von 88lovve 14.11.10 - 21:06 Uhr

na,

ohhjjaaa da shabe ich auch hinter mir..und wnen ich nur gefragt habe wieviel hat das klopapier gekostet...er musste lügen...was daran so geil war weiss ich auch nicht....auch mit weggehen immer nur lügereien...leider hab ich das erst so richtig kapiert nach der heirat...naja jetz bin ich froh einen aufrichtigen tollen mann zu haben und nciht mehr diesen lüpgenbold...boar wenn ich nur an ihn denke...wird mir schlecht!
hoffe für dich das du glücklich wirst zur not ohne ihn!#liebdrueck

Beitrag von marilyn2001 19.11.10 - 02:13 Uhr

lügen geht garnicht