dritter Tag nach Eisprung Blutung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von saskia777 13.11.10 - 18:06 Uhr

Hallo,
hatte vor drei Tagen meinen Eisprung. Bin jetzt am 17. Zyklustag.
Ich musste heute Mittag niesen und bekam sofort einen kurzen, aber sehr starken Unterleibskrampf. Jetzt habe ich eine leichte Blutung. Ganz klar keine Schmierblutung, da es frisches Blut ist.
Hat jemand ähnliches gehabt, bzw. kann ich schon aufhören zu hoffen?
Lg

Beitrag von 1987julia 13.11.10 - 21:13 Uhr

Der Monat in dem ich schwanger wurde hab ich fast nur geblutet, leider blieb es nicht aber auch nur weil meine GKS einfach zuviel Blut ausgeschwemmt hat.


Du kannst immer hoffen solange es nicht Mensstark ist!
SB hat man immer mal!