Wer hat Pille abgesetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ginga181 13.11.10 - 18:06 Uhr

Hy mädels,
wer von euch hat die pille abgesetzt und wie erging es euch danach?
#kratz

Beitrag von wann-endlich 13.11.10 - 18:12 Uhr

Hallo ich hab ca am 16.11 die pille abgesetzt hatte zur eisprung zeit sehr starke perioden schmerzen. Ansonsten ab und zu mal pickst es mich bei meinem rechten eierstoch und natürlich die flüssigkeit hat sich sehr posetiv verändert.
Bin mal gespannt wann ich ss werde. Bei meiner Fehlgeburt vor ca. 2 jahren war ich nach absätzen der pille 3 monate später ss.

Beitrag von gk-bandit 13.11.10 - 18:15 Uhr

hallo!

ich hab im september die pille abgesetzt. :-)

eigentlich geht es mir gut ich hab nur einige pickel bekommen (hab sonst nie welche) und hab komischerweise eine trockene kopfhaut bekommen #kratz
aber mein friseur sagt dass kann von hormonumstellungen kommen.

Gehts dir leicht nicht gut?

Beitrag von tini-mausi 13.11.10 - 18:15 Uhr

hallo,

ich bin jetzt auch einen zyklus pillenlos. konnte nicht wirklich ne veränderung feststellen. nur die mensschmerzen haben stark zugenommen. ich hoffe einmal mal, dass ich nicht mehr so oft meine mens bekommen werde#schein

Beitrag von biddepige 13.11.10 - 18:44 Uhr

Hey,

ich habe mitte Juli die Pille abgesetzt und hatte sofort einen regelmäßigen Zyklus (bis jetzt jedenfalls)...
Habe mega viele Pickel bekommen (besonders Rücken und Kinn), was mich tierisch nervt!
Sonst auch iemlich starke Mensschmerzen...und zu guter Letzt auch sehr empfindliche Zähne!
Wieso fragst du? Hast su was bestimmtes festgestellt?
Hoffen wir mal, dass wir alle schnell schwanger werden, ne?!

Liebe Grüße #winke

Beitrag von mamamoni74 13.11.10 - 19:15 Uhr

Hallo ginga #winke

Ich hab am 01.10. die Pille abgesetzt. Hab keine Probleme. Bin jetzt im 1ten Zyklus mit Tempi messen. Mal sehen, wie sich mein Körper nach der Umstellung verhält.

Nur was mir aufgefallen ist... Mein TSH-Wert liegt bei 0,17 #schock
Im September, als ich die Pille noch genommen habe lag er bei 7.78.
Bin noch am googeln, ob es da einen Zusammenhang gibt.


LG moni

Beitrag von viri77 13.11.10 - 20:27 Uhr

ich hab im juli diesen jahres die pille abgesetzt. bei meiner ersten mens hatte ich eine sehr starke blutung. im zweiten zyklus kam meine mens eine woche später. seitdem hab ich wieder einen punktgenauen zyklus von 28 tagen.
mens schmerzen hab ich immer, seit ich die pille nicht nehm. aber ich finde, dass gehört irgendwie dazu.

ich bin jetzt im 2. ÜZ und hoffe, dass mein zyklus diesmal länger als 28 tage dauert und die rote tante nicht zu besuch kommt ;-)

alles liebe dir und viel glück!
lg
v

Beitrag von sally1409 14.11.10 - 09:30 Uhr

Ich hab die Pille im August abgesetzt
Habe auch Pickel bekommen.
Hatte im September dann Dauerblutungenund seit Oktober nehme ich Metformin ( habe kein PCO) und habe nun einen Zyclus von ca. 31 Tagen.
Hab jetzt grad die rote Tante hinter mir und hoffe dass es ganz schnell klappt den ich hasse es Medikamente zu nehmen ...