puregon+Menogon erfahrungen GV nach plan

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anja_duisburg 13.11.10 - 18:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Komme heute mal wieder vom US bin am Sonntag seit 3 Wochen Puregon am spritzen bin jetzt bei 120IE.
Von Follis noch nicht wirklich was zu sehen.
Obwohl anderer Doc am Dienstag ein 8mm Folli gesehen hatte.
Naja ist eben der nachteil von verschiedenen Ärzten :-(
So nun habe ich heute zusätzlich Menogon bekommen.
Soll nun täglich 120IE Puregon+ 75IE Menogon spritzen.
Hat jemand erfahrung mit der Kombi?
Habe PCO und brauchte damals auch ca 4 Wochen Puregon max 200IE.
Hatte noch nie Menogon habe bischen bammel vor dem Spritzen ohne Pen aber muss ich durch.
Würde mich über Erfahrungen freuen.
LG Anja

Beitrag von iseeku 13.11.10 - 19:31 Uhr

hallo anja!

habe immer menogon gespritzt.
im grunde ist es bis auf das selber mischen ja nichts groß anderes, menogon enthält nur zusätzlich LH.

auf ein gutes wachsen #ei#ei

Beitrag von anja_duisburg 13.11.10 - 22:41 Uhr

Hallo!
Hast du das nur solo gespritzt? Habe heute abend schon richtig geflucht. Komme mit den blöden ampullen nicht klar mit dem öffnen.
Habe 3 flüssigkeiten nur kaputt geöffnet bekommen-sprich das glasding ist prima kaputt gegangen. :-[

Zum glück habe ich ne Doppelpackung und noch etwas reserve, nur wenn das morgen genauso blöd läuft dann reichts nicht bis montag abend.
Wenn ich das nicht hin kriege dann werde ich das ablehnen, dann lieber noch nen monat lang nur puregon.
LG wütende Anja