ab wann haare schneiden/ zum frisör?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nessy409 13.11.10 - 20:04 Uhr

...wann wart ihr das 1. mal mit euren kleinen dort oder habt selbst hand an gelegt

Beitrag von yvonnediesonne 13.11.10 - 20:14 Uhr

Hallo,
ich habe gestern das erste Mal Antons Haare gekürzt. Sie hingen ihm immer in den Augen. Er ist jetzt 10 Monate alt. Den Friseur hab ich mir gespart. Einmal schnipp und die Sache war erledigt :-)
LG
Yvonne

Beitrag von tineee79 13.11.10 - 20:26 Uhr

Also meine maus ist jetzt sieben Monate alt und ihr Ponny ist so lang, dass er jetzt bald über die Augenbrauen reicht. Ich denke in etwa ein bis zwei Wochen gehe ich mit ihr zu meiner Freundin die ist nämlich Friseuin und lasse ihr den Ponny dann kürzen, denn mir ist es ziemlich wichtig dass sie ungestört sehen kann und ihr nicht die Haare im Gesicht rumbaumeln. Sie seiten lasse ich allerdings wachsen, finde Schulterlange Haare bei Mädels süß.

Beitrag von canadia.und.baby. 13.11.10 - 21:00 Uhr

Wir waren nun diese Woche das erste mal beim Frisör , sie konnte nicht mehr aus den Augen gucken.


Jasmin wird am Montag 1 Jahr

Beitrag von hikoni 13.11.10 - 21:01 Uhr

Hallo,

ich selber bin Friseur und kann dir aus Erfahrung sagen, dass es besser ist zeitiger zu gehen. Nicht unbedingt weil es eine so volle Haarpracht ist, sondern um die Kinder dran zu gewöhnen. Wir haben sehr oft Kinder auf dem Stuhl sitzen, wo die Mutter bis zum 2. oder 3. Lebensjahr selber dran rum geschnibbelt hat und die wir schier nicht beruhigt bekommen.
Anders haben wir aber auch Kinder die schon sehr zeitig bei uns waren und bei denen es absolut kein Problem gibt.

Zu guter Letzt noch, selbst wenn ich kein Friseur wäre, würde ich nie selber Hand anlegen.
1. Das Kind kann so schnell den Kopf drehen und dann "steckt die Schere im Auge"
2. Selber möchte man ja auch gut geschnitten werden..........warum dann nicht beim eigenen Kind?

Lg Hikoni mit Arwen #verliebt

Beitrag von schwilis1 13.11.10 - 21:42 Uhr

ich lhab vor letze woche hand angelegt. aber nur im nacken. das sah schon ein wenig nach VoKuHiLa aus, deswegen mal eben schnipp schnipp schnapp und ab waren die Haare, sieht klasse aus. ein frisör häett es auch nciht besser machen koennen.

Beitrag von anela- 13.11.10 - 21:47 Uhr

Vor dem 1. Geburtstag soll Haareschneiden Unglück bringen ;-)

Beitrag von canadia.und.baby. 13.11.10 - 22:49 Uhr

Ja nicht gucken können beim laufen auf^^

Ebenso wie Kinderwagen kauf bevor das Kind da ist........ect pp......