bartagamen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von mama2012 13.11.10 - 20:10 Uhr

hallo zusammen,

wir sind gerade dabei uns ein terrarium für bartagamen einzurichten.
denke das wir uns in ca. 1-2 wochen welche kaufen können.

kennt sich da jemand aus? was meint ihr, wo sollen wir sie kaufen?
beim züchter oder in einem fachladen?

ist vielleicht jemand aus dem raum ka/ra hier der bartagamen verkauft??? #schein

Beitrag von coolmum 13.11.10 - 20:50 Uhr

Hallo.

Also ich hab meine beim züchter gekauft.
Aus dem einfachen grund weil ich nicht einsehe mehr als das dreifache für so ein tier zu zahlen das bisher noch nie von einem menschen angefasst wurde.
Meine bartis sind super zahn und lassen wirklich alles mit sich machen.
Würde ich auch immer wieder so machen.

Lg

Beitrag von sacoma 13.11.10 - 21:06 Uhr

Hallo,

wir haben 3 Bartagamen und die direkt beim Züchter gekauft, da sind die um ein vielfaches preiswerter als in der Zoohandlung... Vorallem werden die da von Anfang an artgerecht gehalten, in der Zoohandlund sind meistens die Bedingungen nicht optimal (ist meine Empfindung).

Aber es sind tolle Tiere und jeder unserer 3 Lieblinge hat einen eigenen Charakter und sind sehr zarm.
Unsere 3 (Barti, Agi und Stummel :-p) leben in einem 210x85x80 großen Terrarium, achte immer auf die richtige Größe, denn je nach dem ob du Zwerge oder Normal hast, brauchen die eine große Grundfläche...

LG sacoma

Beitrag von rhcp 14.11.10 - 19:46 Uhr

Hallo,

in Karlsruhe kannst du´s mal hier probieren:
http://www.terrareptica.de/
laut Stockliste gibts da auch Bartagamen.

Eine andere Möglichkeit wäre die Terraristikmesse in KA, allerdings erst wieder im Februar:
http://tbka.de/index.html

Hier noch eine Liste von Bartagamenhaltern, nach Postleitzahlen sortiert (sind einige Einträge aus KA dabei), die Besitzer können per E-Mail kontaktiert werden. Vielleicht bekommst Du da ja einen Tip:
http://agamen.de/neues/halter/vitticeps.html

Viel Glück,
#winke
RHCP

Beitrag von mama2012 15.11.10 - 10:42 Uhr

hey super, vielen dank :-D
werde die links gleich mal anschauen.

wir haben uns für zwei zwergbartis entschieden und schauen das wir sie vom züchter bekommen. 100€ pro tier ist doch ganz schön heftig!

grüße an alle barti-liebhaber

Beitrag von coolmum 15.11.10 - 18:44 Uhr

100 euro #schock

Das is ja krass! Bei uns kostet eine im handel 50 euro.
Wir haben beim züchter 15 bezahlt...

Beitrag von mama2012 15.11.10 - 21:32 Uhr

für eine zwergbartagame oder eine normale?

eine normale würde bei uns im handel 35 euro kosten, die zwergbartagame 100. Über einen Züchter bekommen wir jetzt zwei stück für je 39 euro.