Drachenburg vs. Ritterburg von Playmobil

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von muckel1204 13.11.10 - 20:22 Uhr

Mein Großer wünscht sich nun schon das ganze Jahr eine Drachenburg vom Weihnachtsmann. Ok gibts ja von Playmobil und scheint auch ganz toll zu sein, aber der Preis ist ja der Hammer. Wo ist der Unterschied zur normalen Ritterburg, die mir ja um einiges größer erscheint. Drachen kann man ja dazu kaufen, denn der Preis ist schon ein Unterschied. Hat jemand die Ritterburg und kann mir mal ein paar Vorzüge und bitte auch Nachteile nennen, insofern es welche gibt?

Hach ich weiß auch nicht was ich machen soll................

Danke schonmal Carina

Beitrag von bonnie82 13.11.10 - 20:30 Uhr

Hallo!

Mein Sohn bekam letztes Jahr im Dez. zum Geburtstag eine Ritterburg. Es war auch ein grüner Drache dabei. Mir gefällt die "normale" Ritterburg besser, die Drachenburg ist mir zu düster. Ich habe Sie aber noch nicht in Natura gesehen. Mir scheint aber auch dass die Ritterburg größer ist.

Wir haben unsere Burg bei einem Auktionshaus ersteigert. Die Burg ist echt wie neu gewesen - was soll daran auch kaputt gehen. Da war Sie dann die hälfte billiger und es war mehr Zubehör dabei.

LG
Bonnie82

Beitrag von curlysue1 13.11.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

wir haben beide Drachenburgen, aber ich finde sie ist mit der normalen Ritterburg nicht zu vergleichen.

Unser Sohn bekommt zu WEihnachten die große Ritterburg.

LG

Beitrag von urmel09 13.11.10 - 22:18 Uhr

Wir haben die Drachenritterburg inzwischen mit Erweiterung und unser Sohn ist damit seit fast 3 Jahren sehr zufrieden. Er kennt auch andere Burgen würde aber immer Playmobil favorisieren. Unsere Burg ist gebraucht gekauft und war super in Ordnung und mit ich glaube 35,- € auch nicht sehr teuer...ob neu oder gebraucht interessiert unsern Sohn nicht Hauptsache es ist das Gewünschte.