verstopfung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steph84 13.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo mein Sohn ißt seid 2 Wochen Karotte, mitlerweile 125g mit Öl und anschließendes Stillen, den rest des Tages still ich auch. Bisher hat er 1-2 mal täglich Stuhlgang und jetzt seid 2 Tagen nix heute ein einziges Hasenböppele.

Ist das schon Verstopfung?
Was tun , hab nichts anderes daheim pastinake verträgt er nicht.

Morgen mal Apfelbrei drunter mischen?

lieben Dank

Beitrag von aliwa17 13.11.10 - 21:14 Uhr

hi,

mein kia sagt dann immer "milchzucker"

bei meinem großen wirkt aber auch apfelsaft ganz gut ;-) viellicht hilft etwas apfel, wie du schon geschrieben hast

ich denke verstopfung ist es wenn dir kleinen drücken und schmerzen haben ohne das estwas kommt. bin aber kein arzt, also evtl. am montag beim kia anrufen.

lg und gutes gelingen

Beitrag von steph84 13.11.10 - 21:15 Uhr

danke