SS Diabetes/ HORRORWOCHENENDE! Komm nicht drum rum:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 13.11.10 - 20:59 Uhr

Huhu Mädels!

Bin dieses WE fremdgesteuert... Will heißen bei meiner Cousine zu Besuch und dadurch natürlcih auch essenstechnisch abhängig#zitter

Sie hat zwar schon geguckt möglichst viel zu bieten, was bei mir auch geht, Abe so richtig " klappen" tut es fürchte ich nicht!

Maismehlnudeln,Tortiallas auch und tausend andere VERBOTENE
Sachen... Obst mhmmm... Also so nach dem Motto: das essen oder eben hungrig bleiben:-(

Klar weiss ich das so ein einmaliges WE meinem Baby und mir wahrscheinlich nicht schaden wird, trotzdem fühl ich mich doof, weil ich meine BZ Werte in sphärischen Höhen schweben sehe#schwitz

Ab Montag habe ich das alles ja wieder selbst in der Hand, aber hier wird's Zutatentechnisch echt schwer!!!!!!

Mhmmm... Hoffe die kleine Bauchspeicheldrüse schafft die Mehrarbeit!#kratz
Doof nä, wenn man es nicht selbst in der Hand hat....

Also, drückt die Daumen für nicht zu katastrophale Werte#klee

Liebe Grüße fern ab der Heimat! Marika 30+6 SSW#verliebt

Beitrag von maerzschnecke 13.11.10 - 21:02 Uhr

Ich würde mir das Zeug nicht reinschaufeln, sondern lieber beim Pizza-Service Salat bestellen....

Oder Essen gehen und dort dann nur Fleisch/Gemüse oder Fleisch/Salat bestellen.

Natürlich schadet es nicht gleich, wenn Du mal über die Stränge schlägst, aber was man vermeiden kann, sollte man auch vermeiden.

Beitrag von marika333 13.11.10 - 21:08 Uhr

Ich ess ja auch schon " drumherum" aber da ich zu Hause ziemlih KRASS betreibe und meine Speisen habe die mich in vernünftigen Bahnen halten fällt mir das dieses WE so extrem auf, was an verbotenen Sachen an jeder Ecke versteckt ist... Habe mir schon meine eigenen Brötchen mitgebracht etc. Alles andere versuch ich sonst weitestgehend zu vermeiden...

Ach ja... Wie gesagt, Montag sieht alles wieder anders aus- ist halt im Moment zusätzlich das miese Gefühl was verbotenes zu tun...

Ist ja zum Glück kein Dauerzustand! Trotzdem doof...#schmoll

Beitrag von zweiunddreissig-32 13.11.10 - 21:07 Uhr

Es geht auf die Menge an! Wenn du ganz bisschen isst, nur um großen Hunger zu stillen, steigt der BZspiegel nicht so hoch, als wenn du die ganze Portion verputzt.
Bei deiner Schwester finden sich bestimmt auch Gemüse im Kühlschrank, oder?;-)

Beitrag von marika333 13.11.10 - 21:12 Uhr

...ja Rohkost und Dip stehen noch an! Puuuh- ein Glück!

Wie man bei sowas dann merkt was man alles nicht darf und wie man aufpassen muss... Will halt der Maus auch nicht schaden...

Schönen Abend!