Mein Zyklusblatt, kommt da etwa jetzt schon der ES????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetheart12109 13.11.10 - 21:07 Uhr

Hallo Mädels,
Frage steht ja oben, aber kann das denn sein???
Ist erst mein 2. Zyklus mit Tempi messen, beim letzten hatte ich am 10. Tag den Absacker und irgendwie erst so am 13 Ovus pos. und nun sieht es so aus, als kommt wieder der Absacker und ich habe heute auch Mittelschmerz und Spinnbaren ZS ?!?!?
Was meint ihr denn ????


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927985/548536

und

http://www.mynfp.de/display/view/182262/

Ich danke euch schon mal im voraus

LG sweetheart12109#winke

Beitrag von jwoj 13.11.10 - 21:10 Uhr

Das mynfp-ZB ist nicht öffentlich zugänglich.

Als Absacker würde ich die Tempi noch nicht einstufen. Aber der ZS spricht schon dafür, dass der ES sich bald ankündigt. Bei mir kommen aber schon 5 bis 7 Tage spinnbarer ZS vor dem ES.

Viele Grüße!#klee

Beitrag von sweetheart12109 13.11.10 - 21:16 Uhr

Ich hatte komischerweise kaum Zyklen mit spinnbaren Zs, meist nur milchig und flüssig.
Deshalb finde ich es auch so komisch#kratz

so, jier der 2. Versuch

http://www.mynfp.de/display/view/182262/

Beitrag von jwoj 13.11.10 - 21:19 Uhr

Du könntest auf jeden Fall noch Ovu-Tests machen um zu schauen, wie sich der LH-Anstieg verhält in den nächsten Tagen.

Viele Grüße!

Beitrag von sweetheart12109 13.11.10 - 21:21 Uhr

dann werde ich morgen mal einen machen#winke

Beitrag von chriss0703 13.11.10 - 21:13 Uhr

Hallöchen Sweetheart,
Tempi-Methode ist mehr dazu da zu erkennen DAS ein ES war, nicht unbedingt um ihn vorherzusehen...das mal vorweg:-)
Mit dem ZS und das Ovus 3 Tage vor ES positiv anteigen ist halt die fruchbaren Tage....Frau kann auch mehrere Tage spinnbaren haben und die Ovus je nachdem ab welchem Wert sie anzeigen, ist der ES in den 1-3 Tage danach...ich hoffe hab nix vergessen und konnte etwas helfen.

Beitrag von zweiunddreissig-32 13.11.10 - 21:22 Uhr

Wie war denn der ZS letzten Zyklus? Ich meine, wie lange dauerte bei dir die S+ Phase? Mittelschmerz ist ein Signal dafür, dass das Eibläschen heranreift und spannt. Aber es können noch Tage bis ES vergehen.
Nimmst du etwa Schleimlöser, z.B. Hustensaft o.ä.?

Beitrag von sweetheart12109 13.11.10 - 21:31 Uhr

Das ist ja das komische, hatte bisher ( 7.ÜZ ) nur glaube ich 1 mal spinnbaren, sonst nur milchigen ZS.
Deshalb finde ich das auch so verdächtig.
Habe einen Zyklus von 25 Tagen, wobei jetzt de letzte nur 24 Tage war.
Keine Hustenlöser- warum???
Kennst du dich vielleicht mit muttermund abtasten aus????
Hab es mal versucht, finde es total schwierig- da iregndwas zu beurteilen ( weich, leicht geöffnet-weich, geöffnet-hart, leicht geöffnet etc )
vor allem auch : urbia schreibt, in der fruchtbaren zeit ist mumu weich und gut tastbar, aber andere widerum mumu steht hoch und kaum zu tasten und eher hart.
Was denn nun?

sorry für das lange #bla

GLG#winke

Beitrag von zweiunddreissig-32 13.11.10 - 21:50 Uhr

Du hast kurze Zyklen, es ist durchaus möglich, dass du deinen ES schon am 8. bzw. 10 Tag kriegst. Schwankungen sind ganz normal.
Hustenlöser und schleimlösende Medis bzw. Globuli etc.wirken, wie ihr Name schon sagt, auf die Schleimhäute. Gebärmutterhals gehört mal auch dazu, heisst ja Zervixschleim. Deswegen kann man vermehrt ZS beobachten, wenn man z.B. Erkältung hat und Hustensaft nimmt.
Zu Muttermund kann ich nur sagen, dass er zur ES-Zeit weich, leicht geöffnet und "unten" liegt, sodass man den beim Sex evtl. merken kann. Hast du das Buch "Natürlich und Sicher"? Da steht ziemlich viel davon, ist auch hilfreich, wenn du eine NFP-Kurve führst. Da gibt es extra Kapitel zu Kinderwunsch.