Mittelschmerz??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lanalilly301 13.11.10 - 21:30 Uhr

Halli Hallo meine lieben Hibbeltanten!

Als was bezeichnet ihr denn den Mittelschmerz??

Also hatt 2 Wochen ein Ziehen links in der Leiste!!
War beim Hausarzt und was soll ich sagen: Harnwegsinfekt..:-[
Na super sag ich da nur!!
Hab vor ein paar Tagen angefangen Tempi zu messen..
Hier mein ZB!! Man sieht aber noch net viel:::-p
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929022/548612

Ist mein 1. Zyklus ohne Pille und mein Zyklus ist komplett durcheinander..

Ist auch net Schlimm, aber die meinte, dass meine Schleimhaut noch net aufgebaut ist!! Wie geht es denn jetzt weiter meine Lieben??

Freue mich auf Antworten

Schöner Abend wünsche ich euch

Eure nervige Lanalilly #winke

Beitrag von sparla 13.11.10 - 21:39 Uhr

Mittelschmerz... schau hier..
Sparla;-)

Beitrag von lanalilly301 13.11.10 - 21:45 Uhr

HÄ???

Beitrag von sparla 13.11.10 - 21:56 Uhr

sorry hier

http://kiwu.winnirixi.de/pms.shtml

Beitrag von majleen 13.11.10 - 21:48 Uhr

MS kann vor, während und nach dem ES sein.

Beitrag von lanalilly301 13.11.10 - 21:51 Uhr

Ist das auch ein ziehen in der Leiste??
Oder das man meint man bekommt die Mens???

Hab auch schon auf der seite von Urbia die Erklärung für Mittelschmerz nachgelesen, aber würde mal gerne wissen, wir ihr den empfindet..

Beitrag von majleen 13.11.10 - 21:53 Uhr

Ich gar nicht. Ich hab kein MS. Bei mir kündigt sich der ES nur mit einem leicht härteren Bauch an, das ist aber nicht schmerzhaft und kaum spürbar