Frage zur Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelchen100 13.11.10 - 22:30 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Versuche es diesen Monat zum 1.Mal meinen Zyklus etwas zu beobachten.

Die Tempi steigt ja wenn man den ES hat, oder?
Und dann wird sie immer höher oder bleibt sie gleich?
Wann sinkt sie dann denn wieder? Kurz vor der Mens? Und im Falle einer SS bleibt sie oben, oder wie?

Sorry für die vielen Fragen,aber ich kenne mich da gar nicht aus!

Vielen Dank für eure Antworten und ich wünsche euch noch einen schönen Abend!#blume

Beitrag von reni-74 13.11.10 - 22:38 Uhr

sieh mal links oben unter häufig gestellte fragen da wird alles super erklärt
aber hast es schon richtig erkannt so funktioniert es
l.g.

Beitrag von feroza 13.11.10 - 22:42 Uhr

hier mal ne abendliche Laptoplektüre:

http://kiwu.winnirixi.de/

#winke

Beitrag von tina4370 13.11.10 - 23:16 Uhr

Danke für den link! #danke
Ich hab mir eben mal jede Menge Beispielkurven angeschaut und habe nun doch noch Hoffnung, dass ich den Zyklus nicht abschreiben muss (Ovus negativ, Tempi immer noch flach). :-)

Gute Nacht!
Tina #winke

Beitrag von feroza 13.11.10 - 23:26 Uhr

#winke

sehr interessant dort....