Schwanger...trotz Mens und neg. Tests..???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von jasmin-87 13.11.10 - 22:40 Uhr

Hallo...

ich hab da mal eine Frage...ich erzähl allerdings erstmal ein wenig....
ich habe eine fünf Monate junge Tochter, d.h. ich habe im Juni entbunden...mein Partner und ich hatten im September das letzte Mal GV.
Zu diesem Zeitpunkt habe ich die Pille noch nicht genommen und wir haben nur mit Kondom verhütet. Da wir so schnell bzw. überhaupt kein zweites Kind wollen, waren wir sehr sehr vorsichtig dabei...und hatten keinerlei Pannen.
Anfang Oktober fing mein Körper plötzlich ein wenig zu zicken an.
Ich hatte Schmerzen im Unterleib...wenn ich nicht den Blinddarm entfernt bekommen hätte, hätte ich gedacht es wär dieser...
aber ich bin dann zum FA...dieser machte einen Ultraschall und sah nichts...ausser eine stark aufgebaute Gebärmutterschleimhaut.
Mir war dauer-übel, meine Brust tat weh, ich war ständig müde, schlecht gelaunt und starke Stimmungsschwankungen hatte ich.
Bei mir gingen schon jegliche Alarmglocken an...denn genauso fühlte ich mich am Beginn der Ss mit meiner Tochter...noch vier Tage bevor ich am 17. dann meine Periode bekam, macht ich einen Ss-Test. Ergebnis war negativ....und wie gesagt, am 17. bekam ich meine Periode. Starke Blutung und 7 Tage dauerte diese.
Nach ein Paar Tagen legte sich die Übelkeit, kam aber schnell wieder...ich hab mit meinem Hausarzt darüber gesprochen und da ich unter sehr starken Stress zur Zeit stehe, bekam ich ein pflanzliches Medikament gegen nervöse Leiden ;-) Ich habe seit letzten Monat vier Ss-Tests gemacht...alle negativ!
Zwei Wochen gings mir blenend...und dann gings wieder los...
seit zwei Wochen ( Ich müsste am 17.11. wieder meine Periode bekommen) ist mir wieder zwischendurch ständig schlecht...ich habe plötzlich Fressatacken und nun seit heute bekomme ich keinen Bissen mehr runter...ich habe ständig ein stechen im Unterleib, die Brust tut wieder seit ca. zwei Wochen weh, unreine Haut....Haarausfall (welcher auch noch von der Geburt kommen kann!) und ständig müde, Verdauungsprobleme...ständiges Wasserlassen...ich werd noch verrückt, ich werde das Gefühl nicht los schwanger zu sein!!! Das klingt vllt. wirklich verrückt, aber das kann doch nicht sein oder??? Ich mein, ich wär dann jetzt im dritten Monat....da hätten doch bereits im zweiten Monat die Tests anschlagen müssen....und dann ist da noch die Periode....oder sollen das einfach nur PMS sein???

Wie seht ihr dass???
Ich bin wirklich dankbar für ehrliche Antworten!
Bin wirklich ratlos...

Lieben Gruß

Beitrag von engelchen100 13.11.10 - 23:13 Uhr

Hallo!

Ich denke wirklich nicht das du ss bist!

Es kann zwar sein das man in der SS leichte Schmierblutungen hat ( z.b. Einnistung ( die wird oft mit einer frühen Mens verwechselt, die aber nur sehr leicht ist) aber nicht die Mens so stark und auch noch 7 Tage.
Wenn man die Pille weiter nimmt obwohl man ss ist kann es zu Mens termin zu einer Blutung kommen, denn diese wird ja künstlich herbei geführt. Das erklärte mir mal meine Fä.

Eine hochaufgebaute Gebärmutterschleimhaut ist auch vor der Mens normal.

Und außerdem hast du ja schon so viele Tests gemacht, die alle neg. waren.

Ich würde aber trotzdem nochmal zum Arzt gehen,
1. damit er dir bestätigt das du nicht ss bist und
2.das er schaut warum du so viele Beschwerden hast. (Übelkeit,etc.)

Ich wünsche dir alles Gute!

Beitrag von roxy262 13.11.10 - 23:26 Uhr

huhu

ich glaube auch nicht das du ss bist...
die tests hätten angeschlagen..

ich denke eher das es noch an der hormonumstellung liegt und deswegen dein körper so rebelliert...
wenns nicht besser wird würde ich nochmal zum FA gehen.. aber solange deine periode normal kommt wird alles okay sein!

lg