Wie sollen wir das mit dem Mittagsschlaf machen?? Tipps??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessipoe 13.11.10 - 22:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!! #winke

Nächsten Samstag gehen wir zu einer Halleneinweihung (die Firma von meinem Mann). Das fängt um 11 uhr an und geht bis nachmittags.

Und am 10.12. haben meine Oma und Opa Goldene Hochzeit. Das fängt morgens und halb 10 mit der Kirche an und danach wird bis Nachmittags/abends im Saal gefeiert.

Jetzt ist meine Frage, wie wir das wohl am besten mit dem Mittagsschlaf machen könnten.
Wie macht ihr das wenn ihr unterwegs seid? Im Kinderwagen schläft er sicher nicht. Und eine Reisebett... ich weiß nicht wo wir das dort hin stellen könnten. #kratz

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps! Würde mich sehr freuen!!

LG
Jessi mit Louis (12 Monate) #verliebt und #ei 9. SSW

Beitrag von fibi84 13.11.10 - 23:03 Uhr

Hallo Jessi!

Unsere Tochter macht auch noch ihren Mittagschlaf (23 Monate)
Mittlerweile ist es aber nicht mehr schlimm, wenn er mal ausfällt, weil wir unterwegs sind. Sie wird nicht mehr so knatschig.
Als sie so alt war wie dein Kleiner nun war es meist so, dass wir so lange unterwegs waren wie sie geschafft hat. Wenn es nicht mehr ging sind wir nach Hause gefahren. Aber meist war das schon wesentlich länger als sie zu Hause geschafft hätte wach zu bleiben. Gerade auf Feiern war es immer sooo interessant, dass sie garnicht gemerkt hat, dass eigentlich gerad Schlafenszeit wäre, so das wir dann doch nicht um 12 Uhr zum Schlafen los mussten, sondern sie auch mal bis 14 Uhr geschafft haben und das hat dann auch gereicht.
Für so ne lange Feier wir ne Goldene Hochzeit würde ich wirklich ein Reisebett & Babyphon mitnehmen und es dort in einen Nebenraum unterbringen, so dass er da schlafen kann.
Naja und wenn er ein Kind ist, was auch mal im Auto schläft, dann halt ein bissl mit ihm um den Block fahren, damit er vielleicht wenigtens ne halbe Stunde schläft....

Mehr fällt mir leider auch nicht ein #kratz

Aber meist ist es unkomplizierte als wir denken ;-)

LG Fibi

Beitrag von sako2000 13.11.10 - 23:13 Uhr

meine tochter ist auch 12 monate und schlaeft dann eben im kinderwagen. das ist kein problem. probiers doch mal.

gruss, claudia

Beitrag von babylove05 13.11.10 - 23:20 Uhr

Hallo

Also wenn bei uns so was war hat er einfach keinen gemacht ... wenn er müde war ist er schon im Kinderwagen eingepennt , aber ich hab mir da kein stress gemacht . Wenn das Mal ist find ich es auch net schlim .

Ich geh auch mit meiner kleinen ( 5 monate ) nicht zum schlafen heim . Entweder sie pennt unterwegs oder eben nicht . Darian hat sich unterwegs dann meist im Auto sein schlaf geholt ... 15 std und fit war er wieder ( ist heute noch so er kann 10 min pennen und wenn ich ihn weg ist er fit aber er kann auch 2 std am stück pennen )

lg Martina

Beitrag von sonne_1975 13.11.10 - 23:20 Uhr

Im Reisebett?#rofl Du meinst, dein Kind wird bei dem Trubel in einem Reisebett schlafen?

Warum soll ein 1jähriges Kind nicht im KiWa schlafen? Machen doch die meisten. Müsst natürlich dafür rausgehen und ordentlich spazierengehen, bis er einschläft.

Beitrag von irina76 14.11.10 - 09:06 Uhr

Guten Morgen Jessi,

ein Reisebett würd ich nicht mitnehmen. Im Kinderwagen kann doch Louis gut schlafen. Nimm das Stofftier mit wo er immer zum einschlafen braucht und dann geht es schon. Du weißt ja wann seine Zeit ist, dann geh mit ihm eine runde raus bis er eingeschlafen ist, dann ist gut.

Lg Irina

Beitrag von maschm2579 14.11.10 - 09:12 Uhr

Hallo,

wenn es nicht weit vom Wohnort ist würde ich fürs Schläfchne nach Hause fahren und dann wieder zur Party.

Plan B. wäre im Aute ne Runde fahren und dann in den Kinderwagen legen wenn er schläft.

Plan C. spazieren gehen bis die Augen zu fallen, in dem Alter sind sie eingentlich unkompliziert.

Plan D. falls die Goldene Hochzeit in der Gaststätte oder Wohnung einen seperaten Raum hat, ein Reisebett aufstellen.

lg Maren

Beitrag von schnucki... 14.11.10 - 19:31 Uhr

hallo jessi,
einfach wenn er müde wird im kiwa spazieren gehen. dann wird er schon einschlafen.
ich trage meine süsse immer im mei tai oder ergo. wenn sie müde ist schläft die superschnell darin ein.
am besten nicht so viele gedanken machen. das klappt schon.
lg yvi&emma 13 monate