X Bein

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von felix.mama 13.11.10 - 23:51 Uhr

Hallo!

Und noch eine Frage: Zusätzlich zu dem eben genannten problem hat mein Sohn ein ausgeprägtes x Bein. Wann haben eure einlagen oder ähnliches erhalten?

Beitrag von amanda82 14.11.10 - 10:00 Uhr

Ja, also mein Sohn hat zwar keine X-Beine, aber einen sehr starken Knicksenkfuß. Er wird jetzt 4 und wir haben erst jetzt die Überweisung zu einem Orthopäden bekommen. Vielleicht sprichst du das besser mal beim nächsten Kinderarztbesuch an ;-)

LG Mandy

Beitrag von cludevb 14.11.10 - 13:29 Uhr

HI!

Was heißt denn ausgeprägt? Sagt der KiA das oder du?

http://www.rund-ums-baby.de/gesundheit_baby/fuesse.htm

----
Kinderfüße und Kinderbeine sind anders als bei Erwachsenen

Im Laufe der Entwicklung vom Säugling zum Jugendlichen machen Sie eine normale Entwicklung durch, in der solche für den Erwachsenen problematischen Fuß- und Beinstellungen völlig normal sind.

O-Beine und X-Beine

O-Beine sind für ein Baby, das im Begriff ist, laufen zu lernen, völlig normal. Der breite Gang in O-Beinstellung gibt den Laufanfängern Stabilität und Sicherheit. Es dauert nicht lange, und aus der O-Beinstellung entwickeln sich die typischen X-Beine des Kleinkinds. Verbunden damit ist eine Fußstellung, die wie Knicksenkfüße des Erwachsenen aussehen kann. Im Kleinkindalter ist diese Fußstellung aber der unvermeidliche Ausgleich der X-Stellung der Knie. „Platt“ wirken die Füße deshalb, weil sich im Mittelfußbereich noch ein dickes Fettpolster befindet, das ein flaches Fußgewölbe vortäuscht.
--------

LG Clude mit Kidz (4 und 1,5)

Beitrag von felix.mama 14.11.10 - 13:36 Uhr

Das eine Knie ist in einer "normalen" stellung, jedoch das andere sieht verschoben und "gedreht" aus. Er fällt auch recht häufig ohne grund hin.