mit baby u kleinkind verreisen....per flug

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von cocomel75 14.11.10 - 00:08 Uhr

hallo,

hat jemand erfahrung damit was man so alles mit nehmen sollte und braucht und ist es möglich mit baby u 2 jähriger allein zu fliegen? habe nämlich ein grosses problem. wir wollen (zwar erst nextes jahr) fliegen (2 -3 stunden) und da es in die heimat meines mannes geht, hält er es für effektiver paar tage vorher per auto das man vollpacken kann zu gehen, sodass ich allein mit den kindern fliegen soll. ehrlich gesagt traue ich mir das null zu, da ich nicht hinter der grossen rennen kann und das baby hab(dann ca. 8,9monate) und gepäck und alles und ich weiss nicht wie das funktionieren soll. leider ist bis jetzt niemand da der noch mitgehen könnte.das wäre das beste. meine hoffnung besteht noch aber was wenn nicht...
und was nimmt man an spielzeug für 3 wochen für beide kinder so mit???
ich kann ja nicht den halben hausstand mit nehmen leider...
3 wochen finde ich schon lange. es wird strandurlaub aber auch das stressig mit kinder in dem alter.stell ich mir jedenfalls vor...
es ist das erste mal das wir dann zusammen urlaub machen dort.
bin für tipps dankbar..
gruß c

Beitrag von tweety12_de 14.11.10 - 06:37 Uhr

hallo,


meine beiden sind 2 und 5.....

wir waren grad im september zu 4 .!!! fliegen. mein mann und ich haben gesagt in dem alter würde keiner von uns mit beiden alleine fliegen......

mit einem jederzeit.......

ich würde mit allen fliegen... jeder hat einen koffer und bordgepäck.... da läßt sich einiges verpacken....

wir fliegen seid jahren mit den kindern in die staaten.....

beim strandurlaub brauchst du auch nicht extrem viel klamotten.

windeln kaufe ich in der regel vor ort. (habe für die 1. 2 tage die windeln in der witasche).

spielsachen nimmt der große seinen pinguintrolley den er ziehene kann mit an bord.

für ian haben wir ein paar sachen in seinem rucksack und gut is.....

pulvermilch und flasche waren im handgepäck der rest im koffer.

grundsachen an medis auch im koffer.....

sandelsachen, reiht bei uns meist eimer und schaufel. das kaufen wir auch meistens vor ort für jeden eimer und schaufel

gruß alex

Beitrag von karimba 14.11.10 - 14:13 Uhr

Hallo,
wir waren dieses Jahr als unsere Maus 8,5 Monate war... Zu zweit oder allein wärs mit ihr kein Problem, da sie sehr pflegeleicht ist.Mit zweien allein würde ich mir nicht zutrauen, zumal man ein zweijähriges Kind ja nicht wirklich zum stillsitzen bekommt...und dann das Kleine auf dem Schoß? Oder nehmt ihr Sitze mit und bucht extra Plätze...? Oder läßt sich das Große gut beschäftigen? Bücher, Fingerpuppen, Malen etc.
Generell kommt es natürlich auf die Kinder an.
Auf jedenfall würde ich eine Trage/Tragetuch mitnehmen für das Kleine, dann hast du fürs größere beide Hände frei.Zumal es den Kinderwagen in den meisten Fällen erst am Kofferband wiedergibt.
Am Kofferband würde ich mich mit beiden erstmal an den Rand setzen und alle ihr Zeug holen lassen.Deine Sachen fahren dann ebend ein paar Runden, aber für dich ist es weniger Streß, da du nicht immer noch Angst haben mußt im Menschenpulk deine Kinder zu verlieren.
LG