was kann ich gegen meinen ex tun ?

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von densy 14.11.10 - 01:59 Uhr

ich wohne gegenüber einer tankstelle und seid dem ich den kontackt zu meinem bald exmann immer mehr einschränke bzw eigendlich garnicht mehr haben möchte, muss er ewig tanken.
klar 3-4 tanken am abend ? + zigaretten holen oder hab was zutrinken vergessen . seiner aussage nach .
------------------ ja neeee is klar.---------------------------------------

mensch was hatt er davon ?

um so mehr ablehnung ich ihm gegenüber bringe sprich ich gehe nicht mehr ans tel. sms lese ich erst garnich und zum einkaufen geh ich einen umweg damitt ich nicht an seinem haus vorbei komme.um so mehr und mehr rückt er mir auf die pelle.

ja und seid einer weile muss er halt ewig tanken.

ich war schon bei der polizei und bei meinem anwalt beide meinen das er so oft und so lange tanken darf wie er will.

Beitrag von windsbraut69 14.11.10 - 07:13 Uhr

Anwalt und Polizei haben Recht.
Schau einfach nicht den ganzen Tag aus dem Fenster, dann kann es Dir egal sein, wie oft er tankt.

Gruß,

W

Beitrag von ppg 14.11.10 - 10:40 Uhr

#rofl Ich wohn auch gegenüber einer Tanke, und bekomme schon seit 5 Jahren nicht mit wer da tankt - Weißt Du auch warum??? Es interessiert mich nicht #rofl

Ute

Beitrag von densy 14.11.10 - 16:02 Uhr

ich schon .
unser damals gemeinsames auto ist nicht zu überhören !