wenn nachts b.Baby nase doll röschelt, wecken?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenkind1 14.11.10 - 07:48 Uhr

hallo,

hatte es heute nacht so, das meine kleine 21 wochen, heute nacht seeeehr unruhig schlief und ihre nase ganz doll röschelte!
ich dachte sie wär wach, weil sie sich so doll bewegte und die nase ihr zu schaffen macht, ich machte ein kleines licht an und sah dann erst, das sie schlief, trotz starkem röschelns und bewegung.
ich machte ihr etwas meerwasser nasespray rein und mit dem nasensauger versuchte ich ihren rotz zu entfernen, danach schlief sie ruhiger.
nun meine frage,
wenn ihre nase wieder so doll röschelt, soll ich sie dann schlafen lassen? hab sie ja nun ausversehen geweckt heut nacht.oder auch lieber den schleim entfernen und meerwasserspray reinmachen?
sie hat eine erkältung...

Beitrag von 404 14.11.10 - 07:55 Uhr

Guten Morgen,

ich würde das einfach nach gefühl machen!!!
Wenn sie danach wieder einschläft und auch ruhiger schläft, würde ich es weiter so machen!!!

Gute Besserung der kleinen!!!


LG Martina

Beitrag von sonnenkind1 14.11.10 - 07:57 Uhr

danke :-)
ja, denn es war furchtbar mit anzuhören das röscheln! und ja, meine kleine blieb ruhig und shclief sofort weiter ohne was trinken zu wollen....es war ihr eher zu nervig diese nachtaktion, sie wollte ihr ruhe wieder haben...hatte dann aber eine freiere nase :-)

Beitrag von 404 14.11.10 - 07:58 Uhr

Noch was, wenn du stillst, dann vielleicht etwas MUMI in die Nase, das soll wohl auch gut helfen!!!

LG

Beitrag von sonnenkind1 14.11.10 - 08:18 Uhr

stille seit 3 tagen nicht mehr, weil meine kleine nicht mehr will.aber hab eine pumpe da und könnte abpumpen.miir wurde gesagt ich soll dass nicht in die nase träufeln, da dies die nase noch mehr verkleben kann.ich glaube aber auch daran das es hilft.

Beitrag von annie3684 14.11.10 - 10:10 Uhr

Hallo!

Das hilft total super mit der Muttermilch!!!! Der Kinderarzt hat uns das empfohlen, da mein kleiner auch erkältet ist. Sobald ich ihm etwas davon in die Nase mache, ist sie sofort wieder frei. Er niest dann noch ne Runde und die dicken Klumpen fliegen raus. Dann kann er wieder problemlos atmen!

LG Anna

Beitrag von thalia.81 14.11.10 - 11:47 Uhr

Das Röcheln haben wir auch gerade hinter uns. Ich habe meinen Kleinen nicht geweckt. Gerade wenn man krank ist, ist Schlaf sehr wichtig.

Super geholfen haben: Nasentropfen aus Meersalz, Mumi in die Nase und feuchte Tücher im Raum.

Meistens kann Mama schlechter schlafen als das Kind ;-)