Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 07:50 Uhr

Guten Morgen zusammen!

Ich versteh mein ZB nicht so ganz. Hatte ja am Mi. ne BS, bei der noch ein EL geöffnet wurde. Hab seit der OP auch leichte SB. Konnte Do. und Fr. die Temperatur nicht messen, da ich ja im KKH lag.
Dachte eigentlich, dass die OP meinen Zyklus durcheinander gebracht hat, aber wieso ist dann die Tempi so hoch?
Kann das mit der OP zusammenhängen? #kratz

Ich weis, sind extrem unterschiedliche Messzeiten, in dem ZB, ging alles drunter und drüber...

Habt ihr vielleicht ne Erklärung für mich?

Danke schonmal!!!

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923140/545789

#winke

Beitrag von majleen 14.11.10 - 07:52 Uhr

Ich finde dein ZB gar nicht komisch. Sieht eher triphasisch aus. So hoch ist meine Tempi immer in der 2ZH.

Nach meiner BS war auch alles normal. Tempi und ES hatten sich nicht verändert.

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 07:55 Uhr

Das ist gut! Hatte total vergessen meinen FA danach zu fragen #klatsch

#danke

Beitrag von majleen 14.11.10 - 07:54 Uhr

Warum wurde bei dir die BS in der 2ZH gemacht? #kratz
Mir hat man gesagt, daß es immer in der 1ZH gemacht wird. Es sei denn, es ist ein Notfall. Bei mir wars am 5ZT

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 07:59 Uhr

Also eigentlich wurde bei mir die BS wegen einer recht großen Zyste gemacht.
Leider stellte sich raus, dass ich wohl irgendwann mal ne ziemlich schlimme Eierstockentzündung hatte, aufgrund dieser ich nun ziemlich schlimme Verklebungen an den Eileitern/Eierstöcken hab. Mein FA konnte den re Eileiter öffnen, weis aber nicht, ob er es auch bleibt, da der auch unnormal dick ist.
Links sieht die Sache wohl etwas schlimmer aus. Da konnte er mir nicht mal den genauen Zustand sagen, weil alles so arg verklebt ist.

Er sieht schon einige Schwierigkeiten, was das schwanger werden betrifft, meinte aber, dass es nicht unmöglich sei.

Wir müssen jetzt einfach ne Zeit lang probieren....

#winke

Beitrag von majleen 14.11.10 - 08:02 Uhr

Mein rechter Eileiter ist auch nur schlecht durchgängig und es wurde ne Eierstockszyste und 2 Endoherde entfernt, aber eben in der 1ZH, da dann die GSH noch nicht so stark aufgebaut ist und besser operiert werden kann.

Wie lang übt ihr denn schon? Wir seit Januar 2009#klee

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 08:07 Uhr

Naja, wirst wahrscheinlich gleich lachen...

Eigentlich sind wir erst im 2. ÜZ. Die BS wurde ja auch nur wegen der Zyste gemacht. Das ganze stellte sich erst während der OP raus.

Einerseits bin ich froh, dass ich es jetzt schon weis. So kann ich mich wenigstens darauf einstellen, dass es Probleme geben könnte.

Andererseits war es eine doch sehr niederschmetternde Diagnose!

Du hattest doch letzte Woche ne...ähm, wie heißt das doch gleich #kratz

Hat alles geklappt?

Beitrag von majleen 14.11.10 - 08:13 Uhr

IUI? Ne, hatte ich nicht, da mein ES nicht auf der linken Seite war, sondern wieder rechts mit 2 Follis.

Auch wenn die Eileiter zu waren bei der BS können sie sicch wieder öffnen. Man muß sich das wie bei einer zuen Nase vorstellen. Die geht auch irgendwann wieder auf.

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 08:17 Uhr

Ja genau, dass meinte ich.

Höhrt sich vielleicht doof an, musste aber letzte Woche paar mal an dich denken! Tut mir leid, dass es nicht geklappt hat!
Hatte so fest die Daumen gedrückt!!!! #schmoll

Ich hoffe mal, dass meine Eileiter den doofen Schnupfen bald los haben :-D

Noch sehe ich es gelassen, ich hoffe es bleibt so!

Beitrag von majleen 14.11.10 - 08:19 Uhr

#danke, daß du an mich gedacht hast

Na ja, wer weiß, vielleicht hats diesmal ja einfach so geklappt? Ausschließen kann mans ja nicht. UNd da ich ja 2 Follis hatte, könnten es auch Zwillinge werden.

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 08:22 Uhr

Ich drück dir jedenfalls ganz fest die Daumen und wünsch dir ganz, ganz viel Glück #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Ich werd weiter an dich denken, vielleicht hilft es ja!?

#liebdrueck

#winke

Beitrag von majleen 14.11.10 - 08:23 Uhr

#liebdrueck

Wenn es was neues gibt, dann schreib ichs immer in meine VK. Wenns aber doch geklappt hat, dann werd ich sicher hier posten ;-)

Viel Glück #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 08:26 Uhr

Ok, gut zu wissen! Werd dann des öfteren mal deine VK besuchen!

Ansonsten les ich dich ja hier und wenn ich Fragen hab, dann frag ich dich einfach, ok?

Wie gesagt, meine Daumen hast du!!!!!!!!!

#winke

Beitrag von majleen 14.11.10 - 08:27 Uhr

Ich bin da :-p Aber auch über VK erreichbar. #winke

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 08:28 Uhr

Danke!

#winke