Testamed

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuffi19 14.11.10 - 08:17 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich hab ein kleines problem, bin jetzt ca. 5 Tage überfallig. Hab am Freitag Abend mit dem Testamed getestet, ich dachte er wäre negativ und hab ihn deshalb nach wenigen Minuten weggelegt. Als ich ihn aber gestern wegschmeißen wollte, sah ich doch noch eine zweite leichte Linie. Das lies mir natürlich keine Ruhe und hab gestern nachmittag noch mal mit Presense getestet, der nachwievor negativ ist.
Aber, heute morgen machte ich noch mal einen Testamed und innerhalb 10 Minuten kam auch eine leichte zweite Linie.

Was soll ich denn jetzt davon halten, Verdunstungslinie? Aber zweimal?
Oder wirklich schwanger?
Oder Rest HCG, weil ich erst im August entbunden habe?

Der Testamed ist doch ansich kein schlechter Test, und ich hatte noch nie eine Verdunstungslinie und schon gar nicht innerhalb 10 Minuten.
Den Presense kannte ich bis gestern gar nicht. Taugen die nix?


Wäre lieb, wenn jemand einen Rat weiß

Liebe Grüße
Schnuffi

Beitrag von sunflower79 14.11.10 - 08:37 Uhr

Hi,
kann es sein, dass du noch keinen regelmäßigen Zyklus hast, da du ja erst im August entbunden hast?

lg sun

Beitrag von schnuffi19 14.11.10 - 08:57 Uhr

Ich hatte meine Periode bis jetzt wieder 2 mal. Ich weiß ja auch nicht.
Jedenfalls hatte ich noch nie eine rosa Verdunstungslinie und schon gar nicht 2 mal. Ich werd wohl abwarten müssen.

Danke

Beitrag von katniss84 14.11.10 - 08:38 Uhr

Ich kenn mich zwar selber nicht so gut damit aus, würde aber an deiner Stelle morgen einen 10ner besorgen und am Di. mit Morgenurin nochmal testen.

Der müsste dann eigentlich richtig anzeigen....

#winke

Beitrag von aglaia19 14.11.10 - 09:03 Uhr

Testamed zeigt normal super an und ich hatte damit nie ne VL, allerdings wenn du wirklich überfällig bist, dann müsste er viel deutlicher und schneller anzeigen. Ich hatte am NMT immer innerhalb einer Minute eine fette Linie.

Vielleicht war dein ES später und du bist noch garnicht überfällig? Wie hast du deinen ES denn bestimmt?

Drück dir mal die Daumen, besorg dir morgen nochmal einen Test (am besten Clearblue digital) und mach ihn am Dienstag mit Morgenurin!