Wie bekomme ich ihn dazu Wasser zu trinken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von paris25 14.11.10 - 08:38 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist jetzt 6 Monate, bekommt mittags pastinake-Kartoffel, abends Milchbrei.

Ich Versuch ihm schon seit längerem Tee und Wasser anzubieten.
Im Schnabel von Avent, aber da kaut er nur drauf rum, geb ich ihm die Flasche mit einem normalen Sauger lacht er mich an und schiebt sie mit der Zunge zurueck.

Er bekommt morgens und nachmittags und Nachts ne Flasche.

So langsam wird sein Stuhl fester und ich denk er braucht einfach mehr Fluessigkeit.
Was kann ich tun, damit er aus dem, am besten Säer natuerlich Schnabel trinkt????

wie macht ihrs???

Lg paris

Beitrag von amanda82 14.11.10 - 09:11 Uhr

Du kannst versuchen, die Milch dünner anzurühren, das heißt auf die gleiche Pulvermenge einfach ein bisschen mehr Wasser geben ...
Auch kann man in die Gläschen ein wenig Öl unterrühren. Dass der Stuhl mit dem Einführen fester Nahrung fest wird, ist völlig normal. Der Stoffwechsel muss sich erst einmal dran gewöhnen und umstellen.

Dass er jetzt noch nicht aus der Schnabeltasse trinkt, finde ich mit 6 Monaten noch gar nicht dramatisch :-p Biete sie immer wieder an, mit der Zeit wird er sie akzeptieren ...

LG Mandy

Beitrag von berry26 14.11.10 - 09:34 Uhr

Hi,

ich würde mir da keine Gedanken machen. Mein Großer hat erst mit 10 Monaten (nach Einführung der 4. Beikostmahlzeit) einigermaßen getrunken. Die Kleinen wissen ganz genau wann sie zusätzliche Flüssigkeit brauchen und dann trinken sie auch.

Wenn sich dein Kleiner nicht quält beim Stuhlgang, brauchst du dir auch noch keine Gedanken machen.

LG

Judith

Beitrag von yasmin2101 14.11.10 - 10:15 Uhr

Hey Paris,

meine Tochter hat nie aus Flasche/Schnabeltasse ect. getrunken.
Es hat erst mit dem Wasser trinken funktioniert als ich es ihr mit nem normalen Glas angeboten habe. Und seid dem klappt es wunderbar!

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von gslehrerin 14.11.10 - 13:46 Uhr

Im Brei ist genug Wasser, er muss nicht Wasser trinken.
Meine Tochter hat erst mit 10 Monaten angefangen, Wasser (bzw. überhaupt irgendwas außer MM) zu trinken.

LG
Susanne