Vitamin B6 gegen Übelkeit???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von holly-baby 14.11.10 - 09:01 Uhr

Hallo Ihr Alle!
Ich bin mit meinem 2.Krümel schwanger in der 11.SSW und habe diese Schwangerschaft tierisch mit Übelkeit und Erbrechen zu tun. Schon seit Wochen! Und nun hat mir meine Hausärztin empfohlen doch Vitamin B6 zu nehmen. Dann war ich in der Apo und die meinten, das haben sie nicht vorrätig, da das nie gut gelaufen ist. Bin nun etwas verunsichert. Hat jemand Erfahrungen damit? Ich mein, verkehrt machen kann man ja eigentlich ncihts, ist ja kein Medikament.
Mich interessiert trotzdem eure Meinung!

Na dann wünsch ich allen Schwangeren eine schöne Kugelzeit!!

Holly-Baby mit Sarah Emilia und Krümel (11.SSW)

#herzlich

Beitrag von eckchen 14.11.10 - 09:19 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt 10. Woche und habe auch stark mit der übelkeit zu kämpfen (Gehabt).
Ich habe mir dieses Präperat aus der Apotheke geholt und muss sagen, ich war enttäuscht, denn ich hatte das Gefühl, das es mir dadurch noch schlechter ging. Deshalb habe ich es nach 3 Tagen wieder abgesetzt.

Ich lutsche jetzt eukalyptusbonbons, kaue Mentos und Kaugummi.
Das hilft mir so ein bißchen über die schwierige Phase weg.

Aber wir haben einen Trost....bald haben wir die 12. Woche erreicht und dann denk ich ist das vorbei.

LG Eckchen, Justin und Baby inside

Beitrag von holly-baby 14.11.10 - 09:21 Uhr

Ich danke! Ich hoffe dass es wirklich mit der 12.Woche geschafft ist!!

lg

Beitrag von lisha7 14.11.10 - 09:25 Uhr

ich hab ein kombi-präparat folsäure b6 und b12 von DM für knapp 4 euro!
vllt hilft dir das was.
gute besserung

Beitrag von woogie 14.11.10 - 13:22 Uhr

Hi,

ich nehme seit gut 7 Wochen Nausema. Das ist so eine VitaminB Kombi. Mir hilft sie sehr, was ich vor allem daran merke, dass es wieder schlimmer wird, wenn ich mal 2 Einnahmen aus lasse.
Allerdings dauert es ein paar Tage, bis die Wirkung einsetzt.
Probiere es einfach mal aus, schaden kann es nicht.

LG Stephie

Beitrag von kruemmel07 14.11.10 - 14:09 Uhr

Hallo,

also ich habe wie ihr auch mit Übelkeit und erbrechen zu tun. Bin heute in der 11Woche. Ich habe auch das besagte nausema ausprobiert und bei mir hilft es rein gar nichts, ich hatte eher das Gefühl noch mehr über dem Klo zuhängen.