Ebay-Paypal Unstimmigkeit Fragen dazu !

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von 0601 14.11.10 - 09:01 Uhr

Guten morgen,

ich habe vor einer Woche eine Lego Duplo Eisenbahn mit zwei Intelli Loks und zahlreichem Zubehör eingestellt und verkauft .

Kurz nach dem Versand meldete sich die Käuferin das alles ganz toll sei, aber die eine Intelli Lok die Code Steine (wie hupen,stop usw.) nicht lesen würde.

Da war ich total überfragt weil ich das überhaupt nicht getestet hatte, und weiß somit auch nicht ob es stimmt oder nicht.

Sie wollte dann das ich ihr 30€ überweise, damit sie sich eine neue holt. Habe ihr gesagt das ich das nicht angemessen finde, da die Lok ja sonst funktioniert, ich ihr aber 15€ anbiete, wollte sie nicht und hat es nun bei Ebay gemeldet .

Sie hatte mit Paypal bezahlt und die halten jetzt das Geld zurück !

Was würdet ihr machen ? 30€ bezahlen ?

Ich finde das übertrieben !

Wie geht es mit Paypal weiter ?

lg
Nadine

Beitrag von babylove05 14.11.10 - 09:38 Uhr

Hallo

was hat sie den für alles zusammen gezahlt?? was kosten die neuß Warne diene gebraucht?

Also wenn deine Gebraucht waren würde ich sie im notfall komplett zurück nehmen ... wenn sie das nicht möchte dann Pech .

Normal nehm ich für gebrauchte sachen ca. 20% des neu wertes , diese würde sie wenn du ihr geld schicken willst auch von mir bekommen , und auch nur wenn sie die Angeblich kaputte lok zurück schickt.

Schreib das auch dann Paypal .

Lg Martina

Beitrag von nila76 14.11.10 - 09:59 Uhr

Hallo,
ich würde das auch vom Gesamtersteigerungswert abhängig machen, aber 30 € finde ich doch zuviel.
Du hast Gebrauchtware verkauft, da kann immer was mit sein. Und Ihr jetzt eine Neue zu finanzieren würde ich nicht einsehen.
Und wer sagt denn, dass das nicht bei denen kaputt gegangen ist?
LG Nicole

Beitrag von krokolady 14.11.10 - 10:36 Uhr

sie muss Dir die Ware versichert zurücksenden, und dieses bei Paypal vorlegen.
Erst dann bekommt sie Geld zurück.

Hatte das gleiche auch grad durch mit Ware die total versüfft waren, aber als neuwertig angeboten wurden

Beitrag von 0601 14.11.10 - 14:19 Uhr

Sie hat komplett 100€ bezahlt für ein Riesenpaket !

lg

Beitrag von die-ohne-name 14.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo,

ich würde ihr niemals so viel zurück zahlen.
Wer sagt denn das es tatsächlich der von dir ist und nicht ein schon defekter alter von ihr?

Nöööö, du warst schon kulant und hast ihr ein Angebot gemacht, wenn sie dies nicht annimmt dann hat sie Pech!

Alles Liebe

Beitrag von 0601 15.11.10 - 13:46 Uhr

Ja das sehe ich auch so, das 15€ doch schon ein Angebot ist.

Wie läuft es denn nun bei ebay & paypal weiter ?

Paypal hat die Zahlung lahm gelegt von ihr (d.h. ich kann über das Geld nicht verfügen)

Kann ich mich irgendwie an Paypal wenden ?

lg
Nadine