Hatte am Fr geschrieben "8.SSW & SB" war im Kh : Hämatom

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silas.mama 14.11.10 - 10:54 Uhr


Hallo Mädels,

ich hatte am Freitag gepostet, da bei mir SB losgingen und ich mir unsicher war, ob der Hausarzt schon etwas über den Bauch schallen könnte...
Wohne auf einer Insel und kann nicht so eben mal zum FA.

Ich war also zum Hausarzt und er konnte das Herzchen nicht finden aber wir sahen ein Hämatom... Also musste ich rüber ins Kh. Dort wurde auch erst über den Bauch geschallt und das Herzchen, es schlägt :-)
Abends wurde noch einmal geschallt und die Ärztin hat mir erklärt, dass sich ein Teil der Plazenta abgelöst hat... Ich solle mich schonen.

Wer von Euch hat damir Erfahrung? Bin total aufgeregt und hab Angst!

Hoffentlich wirs alles gut!

LG & Danke, Katrin.
Euch noch einen schönen Sonntag!

Beitrag von leeloo78 14.11.10 - 11:11 Uhr

Hallo Katrin!!

Ich hatte in meiner ersten SS auch in der 8 Woche Blutungen (hoffe, dass ich diesmal davon verschont bleibe#zitter). Bei mir wurde auch ein Hämatom festgestellt. Die Ärzte meinten, dass es davon kam, weil sich die Gebärmutter weitet und einige Gefäße geplatzt sind. Nach 5 Tagen war es vorbei. Und meine Tochter wird morgen 21. Monate!:-D
Sollst du Magnesium nehmen?
Es wird bestimmt alles gut gehen, ich drück dir die Daumen!!!#pro

Liebe Grüße, Leeloo + #ei 6+1

Beitrag von silas.mama 14.11.10 - 11:16 Uhr

Ja, nehme Magnesium...
Man hört jetzt einfach noch viel mehr in den Körper und macht sich so schnell verrückt, zum Glück bleibt mein Mann nächste Woche zu Hause :-)

Danke für Deine Antwort!
Wünsch Dir alles Gute!

Beitrag von jora-jolanda 14.11.10 - 11:17 Uhr

Hallo Katrin,

ich hatte das auch und kann Dir nur raten, dich wirklich zu schonen!!
D.h.: nichts schweres heben, kein Sex, kein Orgasmus und nicht aufregen.
Wünsche Dir alles, alles Gute #klee

Pass schön auf Dich auf #liebdrueck

Jora (27+5)

Beitrag von silas.mama 14.11.10 - 11:21 Uhr


Danke für Deine Antwort!

Schonen, richtig schonen... Mein Mann hat nächste Woche frei genommen... damit mir das Schonen leichter fällt! Hab ja meinen grad 2 jährigen Sohn ;-)

Dir, weiterhin, auch alles Gute!

Beitrag von oldtimer181083 14.11.10 - 11:21 Uhr

Hallo,

ich hatte in der 15.Woche Sturzblutungen wegen einer tiefsitzenden Plazenta, da hängt ein Stückchen überm Mumu.
Und immer wenn die Gbm wächst verliert das halt und löst sich,ich musste 4 Tage fest liegen bis die Blutungen weniger wurden.
Hab jetzt halt immer noch ab und an Schmierbluten,und du musst echr ruhen ruhen ruhen,denn wenn nicht dann kann das nicht richtig festwachsen,das is echt wichtig.



Lg

Beitrag von silas.mama 14.11.10 - 11:24 Uhr

Vielen Dank!
Wenn man es von vielen Seiten gesagt bekommt, dann fällt das Schonen auch leichter! Hoffentlich hilft es!

LG & alles Gute!