Seht ihr das was ich sehe?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabstar 14.11.10 - 10:59 Uhr


Huhu nochmal,

ich weiss ich mache euch mittlerweile alle bekloppt mit meiner WS, aber schaut doch mal in meine Fotos und sagt mir, ob ihr eine zweite Linie seht!

Gestern morgen meinte ich ja einen Schatten zu erkennen und heute morgen erschien nach ca. 30 Minuten oder so eine zarte zweite Linie!
Und ich hatte noch nie eine VL mit den Babytest SST!
Dazu kommt, dass ich Schmierblutungen habe. Aber altes Blut....

Oh man jetzt wird es noch spannender!

LG
Sabrina

Beitrag von punto050781 14.11.10 - 11:03 Uhr

Hallo Sabrina,

na ich glaube das sieht gar nicht schlecht aus, oder?

Wie weit bist du denn jetzt. Wann war TF und wann PU?

Ich drücke die#pro

Liebe Grüße

Yvonne

Beitrag von sabstar 14.11.10 - 11:06 Uhr


Also TF+13 und PU+16

*bibber*

Beitrag von punto050781 14.11.10 - 11:09 Uhr

Hm, na ja warte einfach ab.

Mir geht es gerade genau so.

Habe mich aber noch nicht getraut einen Test zu machen.

Ich wollte es morgen bei TF + 10 mal versuchen.

Liebe Grüße

Yvonne

Beitrag von sabstar 14.11.10 - 11:11 Uhr


Dann drücke ich dir natürlich auch ganz dolle die Daumen!!! #klee

Bin natürlich gerade total aufgeregt. Aber nur der BT wird Gewissheit bringen! Und dann ist es ja noch nicht mal gesagt ob eine evtl. SS auch bleibt oder nicht doch abgeht.

Warten wir es ab =)

Beitrag von sabstar 14.11.10 - 11:19 Uhr


Hier das Bild noch mal in größer:

http://s1.directupload.net/file/d/2343/ktrwbbpv_jpg.htm

http://s3.directupload.net/file/d/2343/jggn9g8f_jpg.htm

LG
Sabbi

Beitrag von hasi59 14.11.10 - 11:24 Uhr

Hallo Sabrina!

Ich drücke dir natürlich die Däumchen!

Leider ist aber eine Linie, die nach 30 min kommt, nicht wertbar! Ich hatte leider Verdunstungslinien beim Babytest!

Aber ich hoffe, dass du noch ziemlich zeitig getestet hast und die Linie daher echt ist! #klee


LG
Hasi

Beitrag von sabstar 14.11.10 - 11:34 Uhr


Das hoffe ich auch!

Finde das nur auffällig, dass gestern ein Schatten zu sehen war und heute eine dünne zweite Linie. Und ich habe schon sooooooo viele Babytests gemacht in meinem Leben (auch vor KiWu Behandlung) und nie war eine VL zu sehen. Die blieben immer schneeweiss.
Die Linie ist in echt übrigens nicht grau, sondern leicht rosa/lila, wie die Kontrolllinie.

LG
Sabbi

Beitrag von hasi59 14.11.10 - 11:40 Uhr

Ich hab aber gelesen, dass du schon PU+15 bist! Da müsste eine deutliche 2. Linie vorhanden sein. #gruebel

Du bist bei einer ICSI auch mit Medis vollgepumpt und da kommen VL schon mal vor! War bei einer ICSI von mir auch so! :-(

Aber wirkliche Gewissheit bringt dir nur der BT! #klee #klee #klee


LG
Hasi

Beitrag von tabeya70 14.11.10 - 12:03 Uhr

hi sabbi,

also ich stimme dir in einigen dingen zu:
jahrelang tests - immer blütenweiß, daher dachte ich auch immer, ich erkenne jedes kleine bisschen hcg - und da ich leider schon einige biochemische SS hatte, habe ich tatsächlich auch mini-hcgs im test gesehen (morgenurin, dünne linie, dann BT und HCG 15 oder 30...)
diesmal waren die linien wieder so dünn - aber auch an dem tag, als ich BT 141 hatte! also traue ich der stärke der linie nicht.
denke, dass die sehr zuverlässig anzeigen, OB da irgendwas ist - und bei nix ist das eben schneeweiß (hatte in jahren auch nie eine VL!), aber nicht, wieviel. ich war nach dem piptest total überzeugt, dass es wieder nu so ein miniwert ist, weil ich immer drauf gebaut hatte, dass bei nem fetten positiv der strich auch direkt pink sein müsste. war aber bei mir nicht so. vielleicht wird der erst ab 2- oder 3000 so dick.

also - ich drück dir ganz fest die daumen!
toitoitoi #huepf

lg tabeya

Beitrag von niba74 14.11.10 - 11:36 Uhr

Hallo sabrina#winke
Ich drücke dir natürlich ganz fest die daumen#pro
ich sehe da auch einen leichten Strich, allerdings soll man das Ergebnis spätestens nach 10 Minuten ablesen, da es sonst verfälscht wird.
Da aber schon vorher ein kleiner Schatten zu sehen war, naja, sieht ja gut aus.
ich denke mir mal, daß es sonst gar nicht zu einem Schatten gekommen wäre.
Bei mir war es immer schneeweiß, was sich hoffentlich auch bald ändern wird.
Stecke gerade in meiner ersten ICSI, Punktion am Mittwoch.
Wann hast du denn BT?
Alles Liebe
Nicole#winke

Beitrag von sabstar 14.11.10 - 11:58 Uhr


Huhu,

Bluttest habe ich morgen um 9.30 Uhr. Ergebnis erfahre ich dann nachmittags.
Nun habe ich noch ein wenig Angst vor einer Eileiter-SS.

Aber warten wir morgen erstmal das Ergebnis vom BT ab.

LG
Sabbi

Beitrag von motmot1410 14.11.10 - 12:00 Uhr

Hm, schwierig. Ich sehe bei der Vergrößerung tatsächlich einen Hauch von Linie. Aber ich sehe es ähnlich, wie Hasi. Eigentlich sollte die bei PU+16 schon deutlich stärker sein.

Alles Gute für den BT. #klee
Vielleicht schlagen die Test bei Dir einfach nicht richtig an. Ich hatte das bei "Pregnafix". Die waren bei mir immer nur super schwach und andere Marken haben am Vortag schon deutlich stärker "angeschlagen".

Beitrag von shiningstar 14.11.10 - 12:13 Uhr

Hallo,

leider sind SST nach 30 Minuten nicht mehr auswertbar!
Das erinnert mich ganz stark an meine erste ICSI (war auch in Bremen) -der SST wurde immer gaaaaanz minimal positiv nach einer halben Stunde oder so, der BT war trotzdem negativ.
Ein SST MUSS jetzt ganz deutlich positiv sein, damit man sagen kann dass Du schwanger bist...
So leid es mir tut, ich würde sagen dass es dieses Mal nicht geklappt hat. Trotzdem drücke ich Dir natürlich die Daumen, dass nur die SST-Marke schlecht ist...
Vielleicht hat sich ja auch was eingenistet, und deshalb schlägt der SST an -aber man darf irgendwelche Linien nach 10 Minuten nicht mehr werten!

Beitrag von sabstar 14.11.10 - 12:48 Uhr


Huhu,

ja das mag schon sein.
Wie gesagt, hatte gestern einen Schatten und heute bildet sich eine zweite Linie. Das ist schooooooon bissl verdächtig.

Ich habe eine Bekannte, bei der noch nie ein SST positiv war (auch 10er). Bei ihr hat gleich die 1. ICSI geklappt und hatte nur Anzeichen einer bevorstehenden Mens. Der BT sagte dann positiv und nun ist sie glückliche Mutter. Sowas sagte mir übrigens auch die KiWu.

Naja, ich halte mich bis morgen an einem gaaaaaanz kleinen Zipfelchen Hoffnung fest. So ganz überzeugt bin ich nämlich auch nicht.

Danke und LG
Sabbi

Beitrag von dori573 14.11.10 - 13:36 Uhr

Hi, bei mir haben die billigen Test auch nie richtig angezeigt, immer ein Hauch von einer Linie. Habe mir dann einen Clearblue geholt und da sah man dann die 2 Linie eindeutig!

Es ist noch nichts verloren, drücke dir fest die Daumen!


LG Tine mit Paul 2jahre und Bauchzwerg 9SSW

Beitrag von .destiny. 14.11.10 - 12:27 Uhr

Hallo Sabrina,

ich habe damals in meiner hibbelzeit recht oft mit Babytest getestet...Aber aus dem Grund,weil Babytest bei mir immer richtig angezeigt hat....Alle anderen Streifentest hatten mir immer ne VL geschickt,Babytest hingegen nicht...Er hatte es mir immer richtig angezeigt...

Ich weiß aber auch das Babytest die Zeit nur 5 Minuten beträgt...Alle Ergebnisse danach sind nicht auswertbar....

Nehme ja dein Utrogest schön weiter fleißig ein....Mich würden die SB ein bissel beunruhigen....Du hast morgen BT oder?Wenn ja,würde ich nochmal nach dem US nachfragen...Nur zur Sicherheit....

lg

Beitrag von tritratrullalala 14.11.10 - 15:23 Uhr

Hallo,
ich wünsch dir alles Gute, aber diese Billig-Test sind nicht wirklich verlässlich. Gedulde dich noch etwas und teste dann mit nem gescheiten Test. Daumen sind gedrückt,
Trulli

Beitrag von pipers 14.11.10 - 19:20 Uhr

Hi...

Also es tut mir wirklich leid vllt. brauch ich auch ne brille aber selbst bei 200% vergrößerung erkenn ich da keine 2. Linie. Ich hatte den gleichen sst und in der Packungsbeilage steht das nach 5 min kein Ergebnis mehr abzulesen ist.
Also da bei dir die Linie erst nach 30 min kam glaub ich nicht das du schwanger bist.

Liebe Grüße