Schwanger trotz GKS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrs-bond 14.11.10 - 11:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin (leider) noch nicht schwanger, wir arbeiten aber dran.

Allerdings habe ich eine Gelbkörperschwäche und muss deshalb immer in der 2. ZH Utrogest nehmen, weil sich sonst gar nichts bei mir einnisten könnte.

Mich würde nun interessieren, wer unter derselben Hormonstörung leidet und trotzdem schwanger geworden ist und wie lang es bei euch gedauert hat.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
#winke

Beitrag von connie36 14.11.10 - 11:14 Uhr

hi
habe in meinen ersten beiden ss keine probleme damit gehabt, jetzt in der 3. ss musste ich utro nehmen, erst nur zur sicherheit, und dann nach blutabnahme musste ich erhöhen.
wusste also nicht, das mein körper damit etwas probleme hat.
lg conny 27.ssw

Beitrag von trischa12 14.11.10 - 13:33 Uhr

Hallo Mäusschen,

ich glaub da können dir die Mädels im Forum Kinderwunsch besser helfen. Ich war da auch ne kurze Zeit und die haben echt Ahnung. Ich weiß das dort viele sind die deine Probleme teilen. :-D

Viel Spaß beim Austauschen.