Wann wird das erste Mal CTG geschrieben???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xoey 14.11.10 - 11:41 Uhr

Guten Morgen,

ich hab da eine Frage zum CTG. Ich bin jetzt in der 21. SSW und habe in der 23.SSW den nächsten Arzt- Termin. Da noch nichts bei mir beim 2. Screening eingetragen ist, denke ich wird es mein Arzt beim nächsten Mal nachholen.

Jetzt frage ich mich, ob dann auch das erste Mal CTG geschrieben wird. Mein Mann geht auch wieder mit, weil es von seiner Schicht aus passt. Fände es von daher sehr schön, wenn er beim ersten Mal direkt dabei wäre.

Liebe Grüße

xoey mit babyboy

Beitrag von roxy262 14.11.10 - 11:44 Uhr

huhu

also eig. macht man kein ctg vor der 28.ssw...

wirst dich wohl noch etwas gedulden müssen!

lg

Beitrag von ina175 14.11.10 - 11:45 Uhr

CTG wird erst ab der 30. ssw regulär geschrieben. Es sei denn du hast vorher Probleme dann wird ein TG geschrieben ohne Herztönne. Das Baby ist einfach noch zu klein und kann sich dauernd wegdrehen.

Du wirst dich noch ein bißchen gedulden müssen :-)

LG, Ina

Beitrag von ana70 14.11.10 - 11:53 Uhr

Huhu, ich bin in der 36. SSW und habe noch kein einziges CTG bekommen. Das erste Mal erhalte ich es, wenn der Kleine am geplanten ET noch nicht da ist bzw. wenn Probleme auftreten sollten. Aber du spürst doch selbst, ob es zieht oder nicht. Und wie hat es meine Hebamme treffend gesagt? Auch CTG ist nur ein Ausschnitt von einer halben Stunde, würde man es ein paar Stunden oder ein, zwei Tage später machen, dann kämen schon wieder total unterschiedliche Werte raus. Also: Mach dir keinen Kopf, so lange es bei dir nicht ausserplanmässig zieht (das heisst in einer Zeit, bevor regulär die "Übungswehen" auftreten sollten) und solange du keine starken Schmerzen, starke Wassereinlagerungen oder oder irgendwelche Blutungen hast, reicht es doch, wenn die Herztöne des Babys, dein Urin, dein Blut und dein Blutdruck kontrolliert werden.

Liebe Grüsse
Ana

Beitrag von connie36 14.11.10 - 11:47 Uhr

hi
habe am dienstag meinen termin, müsste fürs 3. screening sein, bekomme dieses mal zum ersten mal ctg und den zuckerbelastungstest, bin dann in der 28.ssw.
lg conny, noch 27.ssw

Beitrag von maerzschnecke 14.11.10 - 11:54 Uhr

Ich hatte am Freitag (Anfang 30. SSW) mein erstes CTG.

Beim 2. Screening wird das noch nicht gemacht - da wird das Kind komplett vermessen.

Beitrag von ana70 14.11.10 - 11:55 Uhr

Huhu, ich bin in der 36. SSW und habe noch kein einziges CTG bekommen. Das erste Mal erhalte ich es, wenn der Kleine am geplanten ET noch nicht da ist bzw. wenn Probleme auftreten sollten. Aber du spürst doch selbst, ob es zieht oder nicht. Und wie hat es meine Hebamme treffend gesagt? Auch CTG ist nur ein Ausschnitt von einer halben Stunde, würde man es ein paar Stunden oder ein, zwei Tage später machen, dann kämen schon wieder total unterschiedliche Werte raus. Also: Mach dir keinen Kopf, so lange es bei dir nicht ausserplanmässig zieht (das heisst in einer Zeit, bevor regulär die "Übungswehen" auftreten sollten) und solange du keine starken Schmerzen, starke Wassereinlagerungen oder oder irgendwelche Blutungen hast, reicht es doch, wenn die Herztöne des Babys, dein Urin, dein Blut und dein Blutdruck kontrolliert werden.

Liebe Grüsse
Ana

Beitrag von sandra878 14.11.10 - 11:57 Uhr

Ich habe am Dienstag gerade erst mein erstes CTG gehabt. Die FÄ wollte Frühehen ausschließen. Hab etwa 30 Minuten dran gelegen und alles ist so wie es sein sollte in der 20. SSW! #ole

Beitrag von xoey 14.11.10 - 11:58 Uhr

Danke für eure Antworten. Auch wenn mich diese etwas verwundern. Sieht man mal wieder, dass es wohl von Arzt zu Arzt verschieden sein kann.

Ich weiß bei meiner Schwester wurd ab der 22. Woche ohne das es einen Grund gab bei jeder Untersuchung CTG geschrieben. Auch die Herztöne konnten wir immer hören.
Dafür wurd bei ihr nur drei US gemacht. Bei mir wurde bisher bei jedem Termin ein US gemacht.

Naja, dann gedulden wir uns noch etwas;-) Hauptsache wir sehen unseren Jungen wieder.

Danke!!

Beitrag von ana70 14.11.10 - 12:09 Uhr

Da hast du Recht, das kommt wirklich auf den Arzt an... und wenn du genau drüber nachdenkst: Gibt es eine einfachere Möglichkeit, für den Arzt eine halbe Stunde bei der Krankenkasse abzurechnen, als eine Schwangere ans CTG anzuschliessen?... je eher er das macht, desto mehr spülts ohne grossen Aufwand in die eigene Tasche...

Beitrag von minikruemelchen25 14.11.10 - 12:12 Uhr

Hallo,

bei mir wurde das erste CTG in der 26. SSW geschrieben, ohne einen Grund. Ich denke mal, sie wollten mir nur die Wartezeit während meines Zuckertests verkürzen ;-)

Und bei meinem Sohn hatte ich damals in der 36. SSW das erste CTG.

LG

Kathy und 26+4 inside :-)

Beitrag von englein34 14.11.10 - 12:42 Uhr

#winke Also ich weiß das es in der 28. SSW statt findet.

Englein und #schrei inside 18. SSW (17+3)

Beitrag von 440hz 14.11.10 - 12:48 Uhr

Das können Ärzte und Hebammen handhaben wie sie wollen. Ist nämlich kein bestandteil der regulären Schwangerschaftsvorsorge.
Meine jetztigen Hebammen schreiben erst CTGs, wenn ich über Termin gehe.
Schade eigentlich, ich fand CTG schreiben eigentlich immer ganz entspannend.
LG 440hz 28SSW