Wunsch erfüllen??

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von frengelchen152 14.11.10 - 11:59 Uhr

Hallo zusammen,

mein Sohn wünscht Sich einen Doktorkoffer mit 8 Jahren. Was meint Ihr dazu?

Also zum Hintergrund: Ceddy ist Asthmatiker und oft kränkelnd. Vielleicht liegt es nun daran, das er kein Lego sondern den Doktorkoffer sich wünscht.
Und nun denke ich, das er das mit dem Koffer verarbeiten will, indem er uns oder seine Freunde pflegt???!!!

Lieben Gruss von Susi

Beitrag von knackundback 14.11.10 - 12:03 Uhr

Naja..warum denn auch nicht? Ich hatte als Kind auch einen Doktorkoffer ;-)

Beitrag von himbeerstein 14.11.10 - 12:20 Uhr

Warum nicht??? Das ist doch ein PERFEKTES Geschenk für ihn. Und wenn er es zum "verarbeiten" braucht, dann könnt ihr ja nichts sinnvolleres schenken. #freu

Meine Mutter hatte auch einen und erzählt noch heute davon. Sie hat Tag und Nacht über Jahre damit gespielt.
:-D

Beitrag von schwarze-sonne 14.11.10 - 12:25 Uhr

Hallo!

Ähm.... Wieso denn NICHT? #gruebel

Ein Arztkoffer ist doch klasse! Alena spielt mit ihren 3Jahren sogut wie jeden Tag Dr. und ich denke wenn er es mit 8Jahren einen ausdrücklich wünscht, würde ich ihm den Wunsch auf jeden Fall erfüllen. Ist ja nicht dass er sich ne Kettensäge "in echt" wünscht #schein

LG

Beitrag von arienne41 14.11.10 - 14:33 Uhr

Hallo

Ja würde ich ihm schenken.

Aber anders:

Kauf einen Koffer (Metall oder so) dazu stetoskop und was man so braucht. Spritzen kannst du beim Arzt meist schnorren :-) oder gibt es im Baumarkt.

Dann schau mal ob du einen alten Verbandskasten hast oder kauf ein im Angebot, da ist dann ja auch einiges drin.

So ein mini Plastikteil würde ich nicht kaufen.

Beitrag von schwarze-sonne 14.11.10 - 21:50 Uhr

Sehr klasse Idee!!! #pro

Beitrag von swepper 14.11.10 - 17:17 Uhr

Ich würde auch keinen kleinen Plastikkoffer für einen 8 jährigen kaufen, sondern es so machen, wie meine Vorrednerin!

Beitrag von inblack 14.11.10 - 22:49 Uhr

Sicher würde ich ihm das erfüllen.
Wieso nicht?

Ich würde aber in dem Alter eher funktionierende Instrumente nehmen, dh ein ECHTES Stethoskop, Blutdruckgerät, echtes Verbandsmaterial, etc.
Zusätzlich einen erste Hilfekurs.

Offensichtlich hat er Interesse an dem Thema.

Beitrag von frengelchen152 15.11.10 - 17:49 Uhr

Vielen; vielen Dank Euch allen. Das bestârkt mich doch total.

Das mit dem Metallverbandskoffer find ich auch eine total superklasse Idee und lâsst sich sicherlich auch umsetzen, denn 2 meiner Schwestern sind KRankenschwestern.

Euch allen eine schöne Zeit.

Lieben Gruss von Susi