hallo eine frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lissy2311 14.11.10 - 12:13 Uhr

ich habe mal eine frage an euch,komme leider nicht weiter und weiss nicht ob ich hir richtig bin.
Allso nee freundin von mit nimmt die Pille regelmässig sie hatte jetzt einen weissen punkt auf der galle und hat von doc antibutika verschrieben bekommen
Allso ich weiss das antibutika die pille aufnimmt vor drei tagen nahm sie die letzde tablette,jetzt hatte sie gestern #sex und das Kondom iss in ihr stecken geblieben aber es wa nicht die öffnung in der vagina jetzt hat sie natürlich angst #schwanger zu sein sie bekommt aber regulär am donnerstag denn 18 ihr Mens

was sagt ihr dazu

könnt ihr mir bitte helfen denn sie iss erst 17 und möchde noch kein kind

danke und einen schönen sonntag euch

Beitrag von emily86 14.11.10 - 12:17 Uhr

pille danach würde ich mal raten....
LG

Beitrag von chrissiemaus 14.11.10 - 12:36 Uhr

Hallo,

also im Beipackzettel unter "Wechselwirkungen" müsste angegeben sein ob der Wirkstoff dieses Antibiotikums die Wirkung der Pille in irgendeiner Weise beeinträchtigt.

Erstmal dort nachlesen!