Verletzung durch PDA

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sabrinchen22 14.11.10 - 12:27 Uhr

Hallo,

hier mal mein Thread von neulich
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=10&tid=2874882

Son nun habe ich den reinsten Ärztmarathon hinter mir. Mit den Schmerzen wurde es immer schlimmer, ich konnte mich nur noch auf allen Vieren halten und nicht mehr alleine bewegen. Nun habe ich endlich einen Arzt gefunden, der mir glaubt und mir endlich eine Überweisung zum Kernspin ausgestellt hat. Bis zu diesem Termin hat er mir Medikamente verschrieben, mit denen ich mir einigermaßen gut helfen kann (sagen wir mal so, ich überstehe den Tag).
Der Arzt fragte mich, ob ich bei der Geburt ne PDA hatte. Er möchte einen Bandscheibenvorfall nicht ausschließen, aber er meinte auch, dass vielleicht etwas bei der PDA schief gelaufen sein könnte.
Damals war bei mir nur die linke Seite betäubt, rechts gar nicht. Die ersten Tage nach der Geburt hatte ich schon tierische Rückenschmerzen, es hieß das sei Muskelkater und die Schmerzen die ich nun habe sind rechts.
Kennt sich jemand damit aus? Könnte es von der PDA sein?
LG Sabrinchen

Beitrag von vaida3 14.11.10 - 12:56 Uhr

Hallo,


es kann von der PDA kommen muß es aber nicht ,

vielleicht hattest du vor der Schwangerschaft auch schon einen

Bandscheiben Vorfall ohne schmerzen .

Durch die Schwangerschaft lockern sich ja die Bänder und Muskeln ,

und dadurch kann sich ja auch etwas verschoben haben .

Es gibt viele Sachen die möglich sind, ich würde esrtmal das CT

abwarten .

Welche Tabletten hat er dir denn verschrieben ?

Ich habe auch einen Bandscheibenvorfall, und deshalb wollen wir auch kein zweites Kind.

Ich habe jeden Tag schmerzen .

Kannst dich ja mal melden wenn du noch mehr wissen willst.

Gruß Vaida#winke

Beitrag von sabrinchen22 14.11.10 - 13:22 Uhr

Hallo Vaida,

also vor der Schwangerschaft hatte ich auch schon ständig probleme mit dem rücken, aber nicht so extrem.
zur zeit nehme ich tramadol und tetrazepam, wobei ich total angst habe, weil die ja nicht ohne sind.
aber ich hab ja auch zwei kinder daheim und muss mich irgendwie über den tag retten.
im endeffekt ist es mir egal, was es ist. ich möchte einfach nur, dass mir geholfen wird, denn diese schmerzen sind wirklich nicht zu ertragen.
schmerzen habe ich jeden tag, aber wenn diese "attacken" kommen, ist es einfach furchtbar.

lg sabrinchen

Beitrag von vaida3 14.11.10 - 14:29 Uhr

Hallo,

bei mir war es auch genauso leichte schmerzen hin und wieder

vor der SS:

Also ich nehme mitlerweile Tillidin .

Habe schon viele Ärzte durch und so wirklich kann mir keiner helfen

Ich mache jetzt wieder Sport und rette mich mit Medis übern Tag.

Kannst dich ja mal melden nach CT Termin .

Also ich wünsche dir alles gute .

Kleiner Tip frag deinen Doc mal nach Voltaren Plus hat mir anfangs super geholfen.

Tetrazepam macht sehr schnell abhängig.

Lg Vaida#winke

Beitrag von pyttiplatsch 15.11.10 - 10:15 Uhr

Hallo Sabrinchen!

Es zieht dir bis unter die rechten Rippen?
Wann genau hast du die Schmerzen? Ein mal am Tag oder häufiger? Bewegungsabhängig? Oder ca. 30 Min. nach dem Essen?

Ich hatte das nach meiner ersten Geburt auch. Hatte auch eine PDA, aber daher kam es nicht. Ich hatte Gallensteine. Die Schmerzen fingen so ca. 30 Min. nach dem Essen an, er leicht und steigerten sich bis ins unermessliche. Ich hatte es zwei Monate lang, bis mir die Galle rausgenommen wurde. Anfangs hatte ich es nur 1-2 mal die Woche und in der letzten Woche vor der OP täglich.

Beitrag von sabrinchen22 15.11.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

der Schmerz ist immer da und geht deutlich vom Rücken aus. Die Galle wurde untersucht und die ist einwandfrei.

LG Sabrinchen

Beitrag von pyttiplatsch 15.11.10 - 11:52 Uhr

OK, war nur ne Idee.

LG Sarah

Beitrag von sabrinchen22 15.11.10 - 14:57 Uhr

Aber vielen dank für deine Idee.

LG Sabrinchen