An die Orakel-Experten, bitte um Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bibimond 14.11.10 - 12:46 Uhr

Hallo Ihr lieben hibbligen Orakel-Experten!

Habe mal eine Frage! Ist es nicht auch so das Ovu-Test´s kurz vor der Periode leicht positiv werden weil die Mens bevorsteht????

Oder stimmt das nicht?! Bin etwas verunsichert weil die Tage davor war nie der Hauch einer zweiten Linie zu sehen, aber heute eindeutig, denk nun das sind die Vorboten der Mens!

Über zahlreiche Meinungen wäre ich sehr dankbar :-)

Mein ZB ist in meiner VK, wenn es interessiert!

Wünsche Euch allen noch einen schönen charmanten entspannten Sonntag und viel viel #klee, das es Eure Glücksblätter diesen Monat werden :-)

Euer Bibimond :-)

Beitrag von kathinka-1 14.11.10 - 12:49 Uhr

Huhu,

also das Orakeln würd ich lassen.

Habe auch Orakelt und nun ist die Mens fast da.

Liebe Grüße

Beitrag von bibimond 14.11.10 - 12:55 Uhr

Oh, das tut mir leid, habe mir gerade Dein ZB angeschaut, sieht ja eigentlich gut aus!

Ich denke ja auch das ich nicht schwanger bin, aber wenn dann will ich sofort zum Gyn und Utrogest bekommen, habe 2 Sternchen Ende der 5. Woche und hoffe das wenn sich was eingenistet hat, das Utrogest es dann unterstützt zu bleiben....hatte doch nicht mit nem 2. Strich gerechnet, sonst hätte ich sofort nen SST genommen....

Hoffe du hast nur SB und Deine Mens kommt nicht !!!

Liebe Grüße Bibimond

Beitrag von kathinka-1 14.11.10 - 13:00 Uhr

Danke für deinen lieben Worte #liebdrueck

Dennoch weiß ich das sie kommen. Ich habe meine Mens jetzt seit15 Jahren und weiß wie mein Körper tickt.
Klar ist die Mens jeden Monat eine enttäuschung aber wir sind erst im zweiten ÜZ.

Ich drücke dir die Daumen.

Liebe Grüße

Beitrag von babybauch2011 14.11.10 - 12:49 Uhr

hatte bei +9 ein fett pos orakel

bei es+11 war die mens richtig da bei +10 hats geschmiert


orakeln ist MÜLL

mach nen ordentlichen sst der bringt wirklich gewissheit
lg

Beitrag von bibimond 14.11.10 - 12:59 Uhr

....hatte nicht damit gerechnet das ein 2. Strich kommt, sonst hätte ich sofort nen sst gemacht!!!

Wollte nur sicher gehen das er weiß ist (die Tage davor war er immer schneeweiß), da ich heute Friseurtermin zum färben für die nächsten Tage machen wollte (man soll in den ersten 12 Wochen nicht Haare färben lt. KIWU-Kliniken und in Fachbüchern steht das auch)

das Du Deine Mens bekommen hast tut mir leid, ich habe auch schon 2 Sternchen Ende der 5. Woche...

Liebe Grüße Bibimond

Beitrag von scarlett1605 14.11.10 - 12:56 Uhr

hi du,

bei mir ist es im moment genauso. heute ist nmt, vorgestern positiv, gestern total fett und heute morgen wieder negativ. ich denke, mens kommt heute oder morgen. bin auch echt enttäuscht. blödes orakeln. bei meinen beiden anderen ss hat es aber mit dem orakeln hingehauen und ich war schwanger.

lg von silke

Beitrag von bibimond 14.11.10 - 13:04 Uhr

Liebe Silke,

ja das glaub ich Dir das Du enttäuscht bist, ich war auch 2x schwanger und wußte es vom orakeln her, (2 Sternchen Ende der 5. Woche)

diesmal hat der ovu bei ES+9 nicht angeschlagen und deshalb denke ich auch das ich nicht schwanger bin und das nur die Zeichen für die olle Mens ist, wäre ja auch zu schön...

Also auf in den nächsten Zyklus und positiv nach vorne schauen...

LG Bibimond

Beitrag von gslehrerin 14.11.10 - 13:50 Uhr

Kann mir mal bitte eine erzählen, was orakeln ist?

LG
Susanne

Beitrag von bibimond 14.11.10 - 14:14 Uhr

so steht es bei Wikipedia:

Das Orakel (lat.) bezeichnet eine mit Hilfe eines Rituals oder eines Mediums gewonnene transzendente, häufig göttliche Offenbarung, die der Beantwortung von Zukunfts- oder Entscheidungsfragen dient. Die mittels des Orakels gewonnenen Hinweise und Zeichen können dem Fragenden als Rechtfertigungsgrund eigener Entscheidungen und Handlungen dienen.

Im Unterschied zum Hellsehen, das als individuelle Fähigkeit einer leibhaftigen Person angesehen wird, befragt das Orakel stets eine höhere Instanz. Durch die Erwartung der Beantwortung einer Frage unterscheidet sich das Orakel auch von der Prophetie, welche ungebeten zuteil wird.

Im erweiterten Sinn wird auch der Ort an dem das Orakel gegeben wurde, als solches bezeichnet. Orakelstätten können Heiligtümer wie beispielsweise Tempel sein. Bekanntestes Beispiel ist das Orakel von Delphi.

und wir orakeln mit Ovutest´s kommt ein zweiter Strich der jeden Tag ein bißchen dicker wird, geht man davon aus das man schwanger ist, muß aber nicht stimmen!!!

ja wir Weiber sind schon bekloppt und ungeduldig, aber bei mir hat es schon 2 x gestimmt

Beitrag von gslehrerin 14.11.10 - 16:34 Uhr

Ja DAS weiß ich, aber wie orakelt man den hier im Kinderwunschforum???

Beitrag von bibimond 14.11.10 - 17:33 Uhr

schaue am besten dort:

http://kiwu.winnirixi.de/orakel.shtml

da ist alles erklärt :-)