wieviel für gebrauchten maxi cosi mit adapter??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mamavonluis 14.11.10 - 13:51 Uhr

einen wunderschönen sonntag,

meine frage steht ja oben! soviel wir wissen, wurde der maxi cosi neu gekauft (das kind is nun ca. n halbes jahr alt).. sollte also ein neueres modell sein, denke ich.. da das um 5 ecken geht, is es nich so einfach nachzufragen.

uns wurde der angeboten für 60 € ohne, 100 € mit adapter.. (wobei man dann doch noch nich weiß, ob der überhaupt in unser auto passt, oder?)

habe mich mit babysafes noch nich beschäftigt, daher kenne ich die preise da nich so.. mein mann war jedenfalls leicht entrüstet über den preis, aber die sind schon recht teuer, oder?

danke für eure hilfe,

lg nad..#blume

Beitrag von nadja.1304 14.11.10 - 13:58 Uhr

Hi,

also ich rate dir ganz dringend, wenn du die Geschichte vom Maxi Cosi nicht kennst, Finger weg! Viel zu unsicher. Er könnte ja schonmal in einen Unfall verwickelt gewesen sein oder ähnliches ohne das sie euch das sagen.

LG Nadja 30+1

Beitrag von kaethe-1982 14.11.10 - 14:03 Uhr

Wenn der noch nicht alt ist dann lass dir die Rechnung geben!

Mit Adapter meinst du die Isofix Base??? 100€ ist schon ein nettes Angebot...

Wir haben nen gebrauchten Römer für 30€ gekauft, kannten aber die Vorgeschichte... Der war Unfallfrei und kaum genutzt, da er bei den Großeltern stand...

Wenn du die Vorgeschichte aber nicht kennst, dann würde ich dir davon abraten.... Wie meine Vorrednerin schon geschrieben hat...

LG Käthe mit Krümel 28+4#verliebt

Beitrag von mamavonluis 14.11.10 - 14:08 Uhr

ach so, sorry, der is schon aus der familie! also ein unfall sollte da nich verschwiegen werden! mit über 5 ecken meinte ich, dass halt meine schwiegereltern sich drum kümmern, von meiner schwiegermutter die nichte, davon der sohn, der hat das baby.. ;-)

also sollte der preis ok sein? egal, welches modell das wäre? alt isses ja net.. #kratz

Beitrag von littleblackangel 14.11.10 - 14:53 Uhr

Hallo!

Mich würde es stutzig machen, warum die bei einem ca.6Monate altem Kind schon übers Maxi-Cosi abgeben nachdenken...den können die noch gut ein halbes Jahr nutzen und ihr braucht den ja shcon eher...Oder setzten die ihr Kind viel zu früh in einen Folgesitz, nur damit ihr den haben könnt? Das wäre Lebensgefährlich für deren Baby!


Der Preis ist okay!

Mit einem halben Jahr hätte ich bei beiden Kindern nicht abschätzen können, wie lange die den brauchen. Auch jetzt kann ich es noch nicht abschätzen, in wievielen Monaten meine Tochter aus dem Maxi-Cosi auszieht, sie ist immerhin schon 15 1/2Monate alt...

Welche Base haben die denn? Habt ihr Isofix? Auch die Isofix-Base kann mit dem Gurt angeschnallt werden! Habt ihr gerade Sitze, oder eher schiefe?

LG

Beitrag von mamavonluis 14.11.10 - 15:02 Uhr

keine ahnung, welche base.. aber ich habe vorhin mal auf der hp von maxi cosi geguckt und unser auto dort eingegeben.. passen sollten die alle, wäre von demher egal, welche base usw..

ich bin soo unschlüssig und die wollen bis heute abend ne antwort..

bei ebay sind maxi cosis mit base, so um die 10 monate alt, für ab 130 drin.. einer will sogar 180.. is das gerechtfertigt? wie teuer is das denn neu?

Beitrag von littleblackangel 14.11.10 - 15:12 Uhr

Hallo nochmal!

Der Cabriofix kostet um die 130Euro, die Familyfix ca.140Euro, die Easybase 85Euro, die Easyfix Base ca. 95Euro.

Gebraucht bei Ebay würde ich nciht kaufen, da du nie weißt, wie die damit
umgegangen sind!

Die wollen eine Antwort, obwohl du die Sachen noch nichtmal gesehen hast? Ich würde mir die erstmal anschauen wollen!

LG

Beitrag von kia-timbo 14.11.10 - 15:12 Uhr

http://www.baby-markt.de/Autositze-und-Fahrradsitze/Hersteller-A-Z/Maxi-Cosi/Maxi-Cosi-Easy-Fix-Befestigungsbasis-schwarz.html?listtype=search&searchparam=isofix

http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Maxi-Cosi/DOREL-Maxi-Cosi-Cabriofix-Fast-Forward-Kollektion-2010.html?listtype=search&searchparam=cabrio%20fix

Also wir haben damals zusammen auch 200 EUR neu bezahlt!!!
Also nur 100 EUR innerhalb der Familie, somit Vorgeschichte bekannt, das ist super!!

Ich werd sogar nach dem 2. Kind versuchen den zu verkaufen und will dann zumindest 1/3 ca. 70 EUR dafür haben!
Bei Kind 1 wurde der nur 9 Monate genutzt, da war sie zu groß und kam in den nächsten Sitz ab 9kg.

Wenn die den wirklich abgeben wollen wenn Ihr den braucht, dann zuschlagen!!!!

Gefällt Dir der Stoff/Farbe? Dann super!

LG Kia

Beitrag von sweetheart83 14.11.10 - 18:59 Uhr

Der Preis ist super, wenn der Sitz unfallfrei ist. Die Base alleine kostet gebraucht schon um die 80 Euro bei ebay, der Maxi Cosi kostet neu ca. 150 Euro, also ich würde zugreifen, ein besseres Angebot wirst du nicht finden.

Beitrag von tosse10 14.11.10 - 20:09 Uhr

Anschauen und zuschlagen würde ich sagen. Ungesehen würde ich nichts Sicherheitsrelevantes kaufen.

LG
die tosse

Beitrag von mamavonluis 14.11.10 - 20:26 Uhr

danke für eure antworten!!

ich denke, dann werden wir den nehmen.. :-)

schönen abend noch!

lg nad