ES ausgelöst wievielter Tag heut???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von beccy8977 14.11.10 - 14:35 Uhr

Hallo Mädels,

ist vielleicht ne blöde Frage aber ihr schreibt immer ES+...Tage!

Ich würde gerne von euch wissen wie ihr das rechnet? Wisst ihr genau wann ihr den ES hattet??

Ich habe am Donnerstag um ca 22:30 Uhr mit Ovitrelle ausgelöst (war am Donnerstag Morgen noch in der KIwU,rechts schöner Follikel mit 22 mm, Gebärmutterschleimhaut sei schön aufgebaut gewesen, dass schon am Montag), am Freitag vormittag so gegen 11 hatte ich ein ziehen im rechten Unterleib ca. 2 Stunden lang! War das schon der ES? Zervixschleim war aber schon dienstag und Mittwoch richtig gut! WAnn war denn jetzt der ES????? Bin glaub echt zu blöd

Laut meinen Arzt sollte ich am Freitag und Samstag GV nach Plan machen. Haben wir auch schön. War das zu spät????

Freu mich über jede Antwort und drück allen die in der WS sind (BT am 26.11.) wie ich die Daumen.

Hoffentlich ist alles verständlich#kratz


LG Beccy

Beitrag von shiningstar 14.11.10 - 14:51 Uhr

Nein, der ES ist 36 Stunden nach der Spritze, der ES war also gestern.
Heute bist Du dann ES+1 -einen Tag nach ES :)

Beitrag von dani123456 14.11.10 - 19:25 Uhr

Hallo Ich habe vor 1woche ausgelöst und habe immer noch SchMERZEN HABE MIT BREVACTIC AUSGELÖST WER NOCH GRUSS