Übelkeit...was hilft??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manu-ll 14.11.10 - 15:22 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mir ist heute sowas von schlecht :-(

Mittag ist wohl auch etwas zu üppig ausgefallen und nu ist mir die ganze Zeit übel, was kann ich denn dagegen tun? Dasist meine 3.SS aber so kenne ich das gar nicht:-(

Manu

Beitrag von zuckerpups 14.11.10 - 17:17 Uhr

Versuch es mit Tee mit Traubenzucker (nicht normaler Zucker) oder Fencheltee (aus frisch zerstoßenen Samen) mit rotem Traubensaft gemischt.

Wenn Du nichts ißt/keinen Zucker bzw. Kohlenhydrate zu Dir nimmst, dann kommst Du in einen Zustand, der noch mehr Übelkeit hervorruft. Grob gesagt. Explizit: Ketose/Ketoacidose durch den Abbau von Fett.

Kekse lutschen funktioniert auch manchmal.

Wenn es nicht besser wird, geh zum Arzt und laß Dir Infusionen geben.