Mein Gewicht - 18 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety2202 14.11.10 - 15:24 Uhr

Hallo liebe mit schwangere, mein Gewicht macht mir etwas zu schaffen. Vom
Ausgangsgewicht ging es bis zur 15 ssw 2 Kilo runter dann bis 17 ssw 4 Kilo hoch und heut morgen nach den Frühstück waren es wieder 2 Kilo runter, also steh ich wieder beim ausgangsgewicht. Das ist doch nicht normal oder #kratz ? Bin heut 17+2. Zum Mittag hab ich natürlich gut gegessen, aber Hunger hatte ich nach 2,5 Klösen mit fleisch und Gemüse immer noch. Hab aber aufgehört da mich meine familie schon schief angeschaut hat #rofl Was meint ihr mit dem Gewicht?

Beitrag von manu-ll 14.11.10 - 15:30 Uhr

Bist du denn schlank oder eher nicht so??

Beitrag von sweety2202 14.11.10 - 15:34 Uhr

Laut BMI leichtes Übergewicht. Also nicht schlank und so gut normal gebaut.

Beitrag von manu-ll 14.11.10 - 18:01 Uhr

Dann "brauchst" du evtl.gar nicht soviel zuzunehmen! Hatte bei meinem Sohn auch Noralgewicht, war also nicht schlank und habe 9kg zugenomen, hatte ja doch die eine oder andere Resevre ;-)

Beitrag von mamarosenrot 14.11.10 - 15:32 Uhr

also wenn du dir bei deiner eigenen familie schon gedanken machst...!denk doch mal ans baby ...is bestimmt jetz nich tragisch aber wenn du nicht ist weil irgendwer komisch guckt ist das nicht gut! du hast hunger das heißt du brauchst bzw. vllt auch dein baby noch was!!! ich habe schon 4 kilo zugenommen und bin 17+6 is zwar auch echt nicht wenig aber da ich normal gesund esse ist mir egal wie viel gewicht ich zunehme! hauptsache gesund!!! die kilos muss ich mir eben wieder abtrainieren!

Also soll nicht böse klingen aber isss doch wenigstens bis du satt bist! und denk dran das du das zur zeit auch eher brauchst und gerade da du nichts zugenommen hast musst du dir ja echt keinen kopf machen!!!;-)

Beitrag von babs1216 14.11.10 - 15:58 Uhr

Mach dir keine Sorgen!
Ich bin ab morgen in der 33. SSW und hab noch kein Gramm zugenommen und trage jetzt sogar eine Hosengröße weniger als vor der Schwangerschaft. Meine FÄ hat gesagt, solange es mir und dem Baby gut geht, ist das kein Problem.

Liebe Grüße

Beitrag von lilli.amy 14.11.10 - 22:05 Uhr

Hallo meine Liebe,

sei doch froh :) Wenn Du ganz nach Deinem Appetit isst, musst Du Dir um das Baby keine Gedanken machen, das bekommt schon genug ab.

Ich habe schon mittlerweile 3 kg mehr draufgefuttert, Tendenz steigend... Da geht sicher nix runter. Ich gehe 2 x die Woche schwimmen, da hat mich eine Frau neulich angesprochen, wann es denn soweit sei. Als ich ihr den ET nannte, ist sie fast umgekippt und hat gleich gefragt, ob ich Zwillinge kriege. Bin danach extra 2 Bahnen mehr geschwommen, hat aber wenig geholfen.

Zum Trost gibt es jetzt ein paar 'Nimm 2', die sind doch gesund ;-)

LG, Lill