2 jahre geübt und hoffnung aufgegeben...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von solania85 14.11.10 - 16:36 Uhr

Nach 2 Jahren üben, mehreren Zyklen mit Clomifen da ich auf natürtlichem Wege keinen Eisprung habe, hat uns die Kiwu geraten im Juli eine Pause einzulegen. Das haben wir gemacht... am 1.10. habe ich eine neue Arbeitsstelle angefangen um mich von der ganzen Sache abzulenken und einen neuen Mittelpunkt zu finden- und jetzt????

Hatte ich doch tatsächlich gestern und heute einen Positiven Test in der Hand!!! Gibt es sowas???

Leute lenkt euch egal mit was ab- habs auch nicht geklappt, aber scheint zu funktionieren :)

wünsch euch alles alles gute

Beitrag von falca 14.11.10 - 16:49 Uhr

Liebe Solania85,

herzlichen Glückwunsch!!!#ole

Wir stehen grad am Anfang der KiWu-Behandlung...

Viele Grüße
Falca

Beitrag von solania85 14.11.10 - 16:53 Uhr

dann wünsch ich euch gaaanz viel glück, Kraft, Ausdauer.

Uns gab immer jeder den Tip, nicht so viel nachdenken, dann klappts. konnten es nimmer hören- aber ich glaube genau das wars, was wir lernen mussten. Wie geschrieben, hab nen neuen Job angefangen, hab mir ein neues HObby gesucht.

Hatte sonst immer zyklen von um die 50 Tage. Also war es mir auch diesmal nicht komisch, als ich keine Periode bekam. Gestern war ich einkaufen und stand vor nem babygeschäft. da wusst ich- kauf dir nen test- und tatsächlich war der pos. und der heute morgen auch. wahnsinn echt.

also alles liebe dir.
#winke#liebdrueck

Beitrag von mona-78 14.11.10 - 16:57 Uhr

@ Solania: herzlichen Glückwunsch #freu

Wir haben den 5 Clomi Zyklus hinter uns und hoffen ...;-)

@ Falca: die Ki-Wu-Klinik wäre dann auch bei uns der nächste Schritt. Aber wir sind uns sicher das wir irgendwann unser Kleines in den Armen halten - dauert halt etwas länger als bei anderen (2 Jahre schon mit Höhen und Tiefen) ;-)

LG Mona-78