Christstollen ohne Rosinen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sanna13 14.11.10 - 16:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich mag unheimlich gerne Christstollen (mit viiieeeeel Marzipan in der Mitte!!), nur habe ich leider vor zwei Jahren festgestellt dass ich keine Rosinen mehr vertrage. Keine ahnung warum #schmoll

Kennt jemand von euch ein schönes Rezept für Christstollen ohne Rosinen? Will dies Jahr nicht schon wieder drauf verzichten müssen #zitter

Danke!!! #winke

#blume

Beitrag von silk.stockings 14.11.10 - 17:34 Uhr

Du kannst doch einfach in jedem Rezept die Rosinen weglassen und gut ist.

Ich mach immer Quakstollen - und einen Teil ohne Rosinen, weil meine beste Freundin keine mag.

Beitrag von nana13 14.11.10 - 21:19 Uhr

Du kanst dein lieblings rezept nehmen und einfach die rosinen weg lassen ich mag die überhaupt nicht und meine mam macht mir immer ohne

lg nana

Beitrag von litalia 15.11.10 - 17:07 Uhr

das bedarf doch kein extra rezept.

einfach weg lassen ;-)