ET+3 und mein ischias killt mich seit heute... zu hülf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene76 14.11.10 - 17:17 Uhr

hallo,

baby macht sich nicht auf den weg.... der ischias hat mir schon die letzten 1-2 wochen immer mal wieder weh getan. aber seit heute ist es extrem. ich lag vor ne stunde im bett und konnte nicht mal mehr aufstehen und hab fast geschrien vor schmerzen... gott sei dank, macht der kruemel noch keine auszugsanstalten - so kann ich jedenfalls kein kind kriegen....

morgen seh ich meine hebi wieder. mal gucken was die sagt. hat hier sonst noch jemand nen tipp? halte umschlaege oder lieber was heisses? massage?

glaube die paracetamol kann ich mir sparen, so wie das weh tut...

danke,
lene

Beitrag von ck78 14.11.10 - 17:31 Uhr

huhu....

ich hab zwar noch 11 tage bis zum ET aber das leidliche problem kenn ich.....also wenns gaaaanz schlimm is nimm 2 paracetamol, das hat mir in extremfällen auch geholfen....sonst ist wärme gut.... wärmflasche, warmes bad, heizkissen....
wirklich vieeel kann man aber ohne chem. schmerzmittel, die ja absolut tabu sind nicht machen....
aber vielleicht lindert die wärme und die pracetamol dein leiden ein bisschen..
ich drück dir die daumen...

gute besserung und gaaaaannnnz viel glück für die geburt...

natalie &elias (Et -11)

Beitrag von lene76 14.11.10 - 17:34 Uhr

danke - ich glaub ich schluck mal ne paracetamol und lass das bad ein :-)

Beitrag von pichilein 14.11.10 - 19:05 Uhr

Ich hab schöne pinke Tapes auf dem Rücken kleben.
Kannst ja mal deinen Hebi fragen, ob die sowas auch hat?! (oder selber kaufen) Einfach links und rechts von der Wirbelsäule (hab mal nachgemessen, bei mir ist so 1-2cm zwischen den Streifen)angefangen bei den Pobacken (ca. Anfang der Wirbelsäule) bis fast zur mitte des Rücken. Beim Aufkleben einen Katzenbuckel machen!!
Also Schmerzfrei bin ich nicht, aber es ist viel besser! Nur das Abziehen....(wusste garnicht, das ich Haare auf dem Rücken hab ;-))

Achso, die Streifen könne einen Woche draufbleigen, danach sollte man sie erneuern.

Vielleicht hilfts dir ja noch!