Wann meldet Ihr Euch in der Klinik an (Geburtsgespräch)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneehase1979 14.11.10 - 17:20 Uhr

Hallo,

wollte mal wissen wann Ihr zum Geburtsgespräch bzw. Anmeldung ins Krankenhaus geht?

Meine FA meinte so um die 36.Woche wäre sinnvoll. Jetzt habe ich auf der Internetseite von meiner Entbindungsklinik gelesen, dass der ideale Zeitpunkt so um die 33. - 34. Woche ist.

Habe meinen Überweisungsschein schon bekommen!

LG
Julia mit Bauchprinz (32.SSW)#verliebt

Beitrag von 2008-04 14.11.10 - 17:24 Uhr

Ich hab in der 30ssw einen termin in der klinik zum <Zuckerbelastungstest, da wird einiges gemacht u.a. auch gleich das geburtsgespräch.

lg Antje 27ssw

Beitrag von diana5179 14.11.10 - 17:27 Uhr

Hallo

Ich habe am Dienstag meine Geburtsvorstellung im KH.

Bin dann 38 ssw. Ich habe vor zwei Wochen einen telefonischen

Termin ausgemacht. Die Hebamme am telefon meinte das würde

ausreichen.:-p

Lg und schönen Abend noch

Diana 38 ssw#winke

Beitrag von ina175 14.11.10 - 17:31 Uhr

Bei uns ist die Anmeldung ab der 30. ssw möglich. Wir haben uns schon angemeldet :-)

LG, Ina

Beitrag von meram 14.11.10 - 17:39 Uhr

Ich habs in der 35. SSW gemacht, weil die es bei meiner Klinik zwischen der 34. und 36. Woche machen wollen. Ich denke du solltest dich da einfach an der Klinik orientieren und einen Termin für nächste oder übernächste Woche ausmachen - müsste ja dann bei dir hinkommen mit 33./34. Woche.
Alles Gute #klee
meram (37+3)

Beitrag von die_elster 14.11.10 - 17:59 Uhr

Hallo Julia,
habe jetzt am 24.11 (35+4) einen Termin im KH zur Geburtsplanung.
Ja und ich habe eine Überweisung bekommen.

Lg Heike+Pocke(ET-40)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache

Beitrag von elapko 14.11.10 - 19:51 Uhr

Huhu,

also ich war in dieser Woche dort (also 37. Woche) - gleich in Verbindung mit dem Aufklärungsgespräch wg. PDA. Prinzipiell ists denke ich aber egal, wann Du Dich anmeldet (also ob jetzt 32. oder 36. Woche) - aber ich würde es gleich machen, wer weiß, wann Du einen Termin bekommst...

Aber mal eine blöde Frage: Wofür brauchst Du denn den Überweisungsschein? Hab keinen bekommen, brauch ich den für die normale Geburt auch? Oder ist bei Euch KS geplant?

Viele Grüße
Ela #winke

Beitrag von schneehase1979 15.11.10 - 13:34 Uhr

Nein ich möchte eine Spontangeburt! Meine FA meinte man bräuchte für das Gespräch einen Ü-Schein.

Auf der Homepage von meiner Entbindungsklinik steht auch mitzubringen sind: Mutterpass und Überweisungsschein!

LG
Julia

Beitrag von peggy-marlies 21.09.11 - 13:15 Uhr

Anmeldung in DEM KH haben wir jetzt gemacht, Geburtsgespräch ist 30 ssw am 05. Dez. und dann halt... die Geburt und wir sind jetzt ja morgen erst 19 SSW... also wenns ein sehr beliebtes KH wie die hier in HH dann würd ich sagen mach es jetzt aber das ist kein zwang... wat man hat dat hat man halt ;-) alles gute