Übelkeit weg und kein ziehn mehr...angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici20285 14.11.10 - 17:24 Uhr

Hallo ihr süßen.

eigentlich sollte ich froh sein nach drei wochen verzweiflungen wegen übelkeit und erbrechen sowie immer wieder zieh im unterleib.

doch nun hab ich angst es ist von einem tag auf den anderen ist alles weg :-(

hab angst das mit dem zwerg was nicht stimmt bin erst in der 9 ssw. (8+0)

ich hab aber den nächsten termin am 1.12 beim FA :-(

könnte ihr mich aufmuntern?

DaNKE UND LIEBE GRÜ?E NICI

Beitrag von cemile-1985 14.11.10 - 17:27 Uhr

na du, mach dir kein kopf sei lieber froh das es heute weg ist wer weiss, vllt ist es morgen wieder da so war es bei mir auch :)

Lg, Cemile 40 ssw.

Beitrag von himbeerstein 14.11.10 - 17:31 Uhr

Völlig normal in der Woche! Hatte ich auch und in meiner Panik habe ich das ganze Internet umgekrempelt nach dem Thema und mir ist aufgefallen dass es SEHR oft in der achten Woche ist, das die Beschwerden nachlassen. Mach dir keine Sorgen #liebdrueck

Beitrag von nici20285 14.11.10 - 17:34 Uhr

Danke ihr lieben....ich hoffe so sehr das ihr recht habt

Beitrag von jenny133 14.11.10 - 17:59 Uhr

Hallo

ich hatte die Übelkeit nicht so stark, aber bei mir ist auch seit zwei Tagen nichts mehr. Ich denke das ist normal und die Anzeichen kommen und gehen wie sie wollen. Es heisst sobald sich der Körper an den Hormonanstieg gewöhnt hat wirds besser mit den Beschwerden. Ist bei dir vielleicht so. Oder es kommt einfach morgen wieder ;-)

Mach dir mal keine Gedanken, ist sicher alles ok!
Ich bin heute übrigens auch 8+0 würde mich freuen, wenn wir weiterhin in Kontakt bleiben?!

LG
Melanie (8+0)

Beitrag von enny87 14.11.10 - 22:45 Uhr

hi......genau das selbe habe ich auch erst ist dir brechend übel und von heute auf morgen alles weg.........bin auch froh das die übelkeit endlich weg ist bin (11+6)