Warum abends keine Kohlehydrate ???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bea-christa 14.11.10 - 17:40 Uhr

Hallo,

ich habe mich am Wochenende mit einer Diabetes-Beraterin unterhalten. Hintergrund ist, daß ich selbst SS-Diabetes hatte und wohl auch Alters-Diabetes bekommen werde. Vor Geburt meiner Tochter habe ich bei 1,60 m Größe 45 kg gewogen, nachgeburtlich leider bis heute 60 kg.

Leider hatte ich nicht soviel Zeit, um detailliertere Fragen an die Beraterin zu stellen. Daher jetzt meine Frage an Euch: warum soll ich abends keine Kohlehydrate essen? Zur Gewichtsabnahme oder wegen der drohenden Diabetes ??

Lieben Gruß - Bea

Beitrag von fiori_ 14.11.10 - 18:20 Uhr

Hallo,


hast du denn keine persönlichen Daten von dieser Beraterin...wie Telfonnummmer oder mailadresse? Oder war dass nur eine kurze Begegnung?

Das man bei bestimmten Diäten am Abend die KH weg lässt, hat nur die Bedeutung dass der Körper keiner hohen Insulinausschüttung ausgesetzt ist und sich daher "Im Schlaf" an die Fettreserven machen kann, als Zucker das von der Bauchspeicheldrüse kommt, an beliebte Stellen des Körpers zu trasportieren.;-)

Dasehalb ist es gut beim abnehmen wenn man abends kein KH isst.

Da ich aber nicht denke dass du dringend abnehmen musst bei deinem Gewicht was deiner Größe vollkommen normal entspricht kann es auch sein, dass man durch weniger KH am Abend auch weniger einer drohenden Diabetes ausgesetzt ist.

Aber ich will dir nix falsches sagen zu dem Thema Diabetes, damit kenne ich mich nun nicht aus deshalb wäre es ratsam einen Fachmann zu befragen.

LG

Beitrag von peffi 15.11.10 - 14:33 Uhr

Abends benötigt der Körper keine Energiezufuhr durch KH mehr, weil es da ja langsam in die Ruhephase geht.
Eiweiß schüttet Glukagon aus, dies ist der Gegenspieler des Insulin und kann als einziges Hormon Fett aus den Zellen nehmen und abbauen. Insulin kann das Gegenteil bewirken. So kommt es, daß man "im Schlaf abnimmt".
Kannst ja mal nach Glukagon googlen, bin sicher, Du findest eine detailliertere Erklärung als meine.

LEG
peffi