Umzug, Lkw groß genug?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von girl1986 14.11.10 - 18:18 Uhr

Hi,

wir ziehen am Wochenende um. Irgendwie hab ich voll angst, dass der LKW zu klein ist. Daher wollte ich mal fragen, wie es bei euch war. Wäre lieb, wenn ihr die Fragen beantwortet.

Wie groß war euer LKW(wieviel tonnen und wie groß ungefähr die ladefläche)?
Wie groß war eure alte Wohnung?
Welche Komplikationen gab es?


Vielen Dank :-)

Beitrag von loonis 14.11.10 - 18:44 Uhr




Wir hatten nen 7,5 Tonner ....
Wir sind von 84 qm in knapp 90 qm gezogen....

Hat alles reingepasst ,gab Null Komplikationen.

LG Kerstin

Beitrag von girl1986 14.11.10 - 18:46 Uhr

Vielen Dank.

Wir haben 58qm. Wenn ich so die ganzen Kisten packe, frag ich mich echt wie das da alles reinpassen soll #schock

Beitrag von wemauchimmer 14.11.10 - 20:00 Uhr

Also, ich glaube, für einen Wohnungsumzug reicht ein 7,5 Tonner locker. Grad wenn wir von 58qm reden.
In die letzte Wohnung sind wir sogar mit einem 3,5 tonner gezogen und das ging auch gut.
Wir hatten beim Umzug aus der letzten Wohnung nur ein paar Kerle mit einem Sprinter und das war dann schon arg klein. Die mußten dann 2x fahren und wir hatten gebangt, ob es noch ein 3. mal sein muß.

Es ist halt so, wenn Du einen großen Laster hast, also z.B. einen 7,5 Tonner, dann mußt Du auch nicht alles auseinanderschrauben (Regale, Schränke usw.) und sparst dadurch enorm viel Zeit.
LG

Beitrag von superschatz 15.11.10 - 08:39 Uhr

Hallo,

ich bin vor knapp 2 Monaten mit meinem Sohn umgezogen, allerdings über ein Unternehmen. Sie mussten mit einem 7,5 Tonner zweimal fahren, der Keller passte nicht mehr rein, obwohl ich schon unendlich viel ausgemistet habe. #hicks#schein

Ich bin mit meinem Sohn von 80 qm auf 68 qm umgezogen, allerdings war ein Zimmer in der alten Wohnung mehr oder weniger komplett ungenutzt.
Wir hatten insgesamt ca. 65 Umzugskisten, dann halt Möbel aus Wohnzimmer (Sofa, Schrankwand kamen allerdings nicht mit), Kinderzimmer, Schlafzimmer, Küche, flur und Bad ansonsten komplett.

Es gab nur eine Komplikation, das Wetter. ;-) Es regnete, regnete und regnete. #zitter

LG
Superschatz