Tipps Weihnachtsgeschenke

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von balea13 14.11.10 - 18:58 Uhr

Huhu íhr Lieben (vor allem an die erfahrenen Müttern),

habt ihr Tipps was man einem 9monate altes Kind (zum Zeitpunkt Xmas 9 Monate alt) zum Weihnachten schenken könnte?

Oma, Opa, Tante und Co fragen schon. Meiner MAma habe ich gesagt dass sie der Sara einen Motorikwürfel schenken kann.

Was könnte man noch? Soll sinnvoll und gut sein, nicht so nen Quatsch was man heuer oft in Spielregalen findet.

DANKE im Voraus und liebe Grßüe

Balea mit SAra (noch 7,5 Monate alt)

Beitrag von cb600 14.11.10 - 19:12 Uhr

Hallo,

einen Motorikwürfel finde ich schon mal toll als Geschenk - wir haben unserem Schatz zum 1. Geburtstag (in 2 Wochen) auch einen gekauft.

Ich würde (und werde zu Weihnachten ebenfalls) wohl zu den Klassikern greifen: Duplo, Bausteine, Stapelspielzeug, Autos... Damit kann ein Kind doch sehr lange spielen! Vielleicht noch ein paar Bilderbücher.

LG und viel Spaß beim Aussuchen

Beitrag von miamaus6 14.11.10 - 20:05 Uhr

wir haben große Bausteine (MegaBlocks) und die erste Puppe (komplett Stoff von Haba die Nele) für Weihnachten gekauft und eine Holzeisenbahn, deren Hänger Stapelringe geladen haben, die sie also auffädeln kann.
LG
Katrin

Beitrag von cdfiregirl 14.11.10 - 21:01 Uhr

Klamotten...passt ja irgendwann nicht mehr...und sind auch nicht grad billig

Beitrag von hope1983de 14.11.10 - 23:05 Uhr

Wir schenken unserem Sohn eigentlich nichts, da er eh genug bekommt, habe jetzt folgende Geschenkideen verteilt: Ein Stoffpuzzle, der nächste Autositz (aber nur der Zweitsitz) und noch ein Liederbuch mit Melodie (da steht er total drauf). Ansonsten mag er seine Bauklötze sehr und eben Liederbücher, alles andere lässt ihn relativ kalt...

Beitrag von balea13 15.11.10 - 07:34 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Tipps, war ganz interssant zu lesen.

Was würdet ihr von einem kleinen Schaukelpferd, Laufrad (auf vieren, man kann damit Spielsachen transportieren) halten? Ich zweifle daran noch.

Habe im Katalog Jako-o ein süßes Glöckchenspiel entdeckt... viell wäre das auch was da unsere Maus sehr musikalisch ist.

Und Bausteine sind auch super finde ich.

Für Lego Duplo ist meine Kleine leider leider noch zu klein, bekommt sienächstes Jahr.

Uns ist nur wichitg dass sie nicht so viele Geschenke bekommt, eins von uns, eins von je Oma & Opa, eins vom Paten und dann ist es SCHLUSS! SIe soll lernen dass man für das Geld arbeiten gehen muss und nichts vom Himmel fällt.

LG Balea