aaaah...eifersucht-.-

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von plazafrau 14.11.10 - 19:02 Uhr

hallo ihr lieben!!:)

brauche unbedingt einen tipp! es geht um folgendes:
das studium hat gerade begonnen, mein freund und ich studieren unterschiedliche fächer und haben somit auch in der uni kaum kontakt. ist ja auch nicht weiter schlimm, da wir zusammen wohnen. das problem ist, dass ich unheimlich eifersüchtig werde, wenn er mir erzählt, dass er neben einem "echt netten und lustigen" mädchen saß in ner vorlesung, seminar, woauchimmer. ich bekomme die krise! letztens kommt er mir mit soner anderen ische entgegen und ich bin fast gestorben. ich weiß, dass es so unfassbar lächerlich und unsinnig ist und ich würde ihm auch niemals verbieten sich mit anderen zu treffen oder sonstwas, darum geht es auch nicht, sondern ich will diese unnötige eifersucht in den griff bekommen, immerhin WEISS ich, dass er mich wirklich liebt. ich fühl mich einfach nur jedesmal so schäbig, wenn ich innerlich sprudel vor wut, wenn er mir erzählt mit wem er heute wieder in der mensa war (da sind auch andere kerle bei)....aaaaaaah....
kennt ihr das?

liebste grüße
:)

Beitrag von frieda05 14.11.10 - 19:11 Uhr

"Ische"

ist übrigens eines meiner absoluten Lieblingsbezeichnungen für andere weibliche Wesen. Das qualifiziert die schreibende Person doch unbedingt. So besoffen könnte ich garnicht sein, eine andere Dame, die sich noch nicht einmal einer (von dir leichtfertig unterstellten ) Schuld bewusst sein dürfte, als solche zu bezeichnen.

àhnlich wie "Schlampe"

Mein Mann wäre weg, bevor ich beim "c" des Wortes wäre.


Gzg
irmi

Beitrag von plazafrau 14.11.10 - 19:13 Uhr

"Ische" ist im Gebrauch der jugendlichen Sprache. Es bedeutet einfach "unbekannte Frau/Mädchen".

Gerne ersetze ich dieses Wort in meinem vorigen Post mit "hübschen Mädchen".

Bekomm ich jetzt eine Antwort auf meinen Post?

Beitrag von frieda05 15.11.10 - 12:38 Uhr

Mahlzeit

"Sinnverwandte Wörter:

[1] Schnalle, Schnecke, Tüpfi, Tusse, Tussi


Gegenwörter:

[1] Dame, Fräulein"

Quelle: Auszug aus "Wiki" (sollte geläufig sein).

Ich bitte dann mal um Vergebung. Meine Kollegen (Nr. 1 Baujahr 64 / Nr. 2 Baujahr 82) gebrauchen diese Bezeichnung in eher abfälliger Art und Weise. Daher meine Unkenntniss.

So Schnegge:
Wollen wir uns mal nicht an so Unschärfen, wie Wortwahl oder auch Deiner Art auf Urbianerinnen respektableren Alters als das Deine zu reagieren, aufhalten. Diese Details verdrängen wir mal ;-).

Dein Probelm liegt also darin, daß Dein Herzbube sich nicht, wie von Dir erhofft, wie ein junges Pavianmännchen in der zeugungsunfähigen Gesellschaft gleichgeschlechtlicher Artgenossen aufhält, sondern sich als wesentlich weniger betriebsblind erweist. Dies ist bedauerlich.

Grundsätzlich sind hier Scheuklappen zu empfehlen (allerdings solltest Du Sorge dafür tragen, daß der Gute dann immer genau mit der Front zum Dozenten sitzt, sonst würde es Problem geben.)

Ebenso solltest Du das Männchen davon informieren, daß es, so es dann in Kontakt mit weiblichen Artgenossen tritt (und sie dies auch unabsichtlich, Kommolitonin, ne Politesse oder eine Fleischereifachverkäuferin), er diese bitte nicht in Deiner Gegenwart als attraktiv, oder gar noch nett und attraktiv zu bezeichnen habe. Im Gegensatz zum schmählichen Rest der Urbiadamen ist Dir nämlich nicht an Ehrlichkeit gelegen, sondern an Schonung Deines Egos. Verständlich.

Dann soll der Dämellack doch besser die Gusche halten und Du wirst eines Tages durch sein "Tschüss" überrascht. Finde ich auch völlig in Ordung. Soll noch mal einer sagen, es gäbe keine Gerechtigkeit auf Erden #rofl.

Spaß beiseite:

Du must in dieser Sache deutlich an Dir arbeiten und solltest vermeiden ihm mit solchen Nichtigkeiten auf den Sender zu gehen.

GzG
Irmi
(war doch ganz einfach, oder #rofl?)

Beitrag von frieda05 15.11.10 - 12:40 Uhr

Rechtschreibung und Zeichensetzung war mir wohl gerad völlig wuppe, dafür entschuldige ich mich natürlich auch ;-).

Beitrag von gh1954 14.11.10 - 19:14 Uhr

#pro#pro

Was sich hier manchmal als unser hoffnungsvoller akademischer Nachwuchs outet, lässt mich schaudern.

Beitrag von plazafrau 14.11.10 - 19:17 Uhr

schon schade, dass man mit 55/56 jahren in irgendwelchen internetforen schreiben muss....

Beitrag von gh1954 14.11.10 - 19:24 Uhr

Was soll denn DER Blödsinn?? #rofl#rofl

Beitrag von maddychafi 14.11.10 - 19:26 Uhr

dann könnte man auch fragen, was eine 19-jährige Studentin in einem Kinderwunsch-Forum zu suchen hat?

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 19:44 Uhr

na so was gehört sich mit 55/56 Jahren einfach nicht#schwitz








#rofl#rofl#rofl

Beitrag von maddychafi 14.11.10 - 19:55 Uhr

Will ne Antwort und fängt an beleidigend zu werden, ich glaub es ja nicht.

Na hoffentlich ist sie mit 50 nur noch am stricken und nähen - wie es sich für eine 50 Jährige demnach gehört *lach*

Natürlich Spaß ;-)

So kann ein Sonntag doch noch lustig werden...

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 20:01 Uhr

Dass ist die heutige Jugend..die denken denen gehört das Internet.. meine Mama, auch über 50 , wandelt auch durch ein paar Foren und ich bin stolz darauf dass sie von ihrer Lebenserfahrung was abgeben kann.. :)

Und zur TS, besser wenn du in deinem nächsten Post schreibst

"Antwort nur von 20-25 jährigen"

die können dir sicher weiter helfen#rofl

Beitrag von Ohhh 14.11.10 - 20:03 Uhr

Jetzt wissen wir, warum dein freund sich mit anderen "ischen" trifft!!#winke

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 20:44 Uhr

mein Freund trifft sich mit niemanden ;) zumindest nicht ohne dass ich davon weiß :p

Beitrag von gh1954 14.11.10 - 22:03 Uhr

Ich schäme mich ja auch schon... #hicks

Hab eben Termin im Krematorium gemacht... #cool

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 22:06 Uhr

oh je wurde aber höchste Zeit...

das du dich traust hier zu posten#nanana

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 22:15 Uhr

äähmm bevor du abdankst..

könntest du mir ein paar Häkeltäschchen fürs wischen zwischen durch basteln #schein

Beitrag von gh1954 14.11.10 - 22:37 Uhr

Klar, mach ich doch gerne, für irgendwas müssen alte Frauen ja noch zu gebrauchen sein. Welche Farbe hätte dein Gatte gerne? Mit Schlaufe zum Umhängen?

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 22:39 Uhr

also ich will das ganz groß aufziehen das Geschäft damit auch jeder Mann den letzten Tropfen abputzt #augen

in allen Farben und Größen bitte mit Schlaufe zum umhängen oder Karabiner für die Gürtelschnalle#schein

Beitrag von gh1954 14.11.10 - 22:41 Uhr

Nix da, du willst das dicke Geld machen und mich arme, alte Frau ins stille Kämmerlein zum Häkeln schicken. :-[

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 22:45 Uhr

besser als Kinderarbeit #schwitz

Was kannst du als alte Frau hier denn beisteuern an produktiven Beiträgen..

komm schon häkeln steht dir besser..

bekommst auch ein Taler ab #schein

Beitrag von gh1954 14.11.10 - 22:53 Uhr

Och, ich finds gut, dass 2 Drittel meiner Kinder arbeiten.

Und Häkelwolle steht mir nicht...

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 22:56 Uhr

Ach komm schon nur ein paar kleine Täschchen#cool

Beitrag von gh1954 14.11.10 - 22:58 Uhr

Nö, jetzt bin ich beleidigt... #schein

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 23:00 Uhr

#schein

ok ich häkel selber

wußte ja nicht dass man im alter so schnell eingeschnappt wird :p

ich dachte das ist den 19 jährigen Ischen vorbehalten

  • 1
  • 2